Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Leistritz Pumpenhersteller aus Nürnberg

Privat

Eigentümer

1905

Gründung

204

Mitarbeiter

Leistritz ist ein Hersteller von Schaufeln, Schraubenspindelpumpen, Extrusionsmaschinen und Werkzeugmaschinen.

Auslandsaktivitäten: Gesellschaften in der Schweiz und den USA. Vertretungen und Vertriebsbüros in allen europäischen und den meisten außereuropäischen Ländern.

Die Tochtergesellschaft Leistritz Turbinenkomponenten, ehemals ThyssenKrupp Turbinenkomponenten, produziert in zwei Werken in Remscheid Komponenten für die Luftfahrtindustrie und Energiewirtschaft.

Die Leistritz AG wurde 1905 von Paul Leistritz als Maschinenfabrik Paul Leistritz in Nürnberg zur Produktion von Schaufeln für Dampfturbinen gegründet. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Doncasters Precision Castings-Bochum.

Chronik

1905 Gegründet von Paul Leistritz als Maschinenfabrik
1960 Erwerb des Werkes Fürth/Stadeln
1975 Aufbau des Werkes Pleystein
1986 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
2005 Übernahme ThyssenKrupp Turbinenkomponenten in Remscheid

Adresse

LEISTRITZ Aktiengesellschaft

Markgrafenstr. 36/39
90459 Nürnberg

Telefon: 0911-4306-0
Fax: 0911-4306-420
Web: www.leistritz.de

Dr. Heiko Neumann (48)

Ehemalige:
Dr. Michael Radke () - bis 28.04.2016
Gerd Kubin () - bis 07.02.2014
Dr. Ernst Rothstein ()
Dr. Heiko Neumann ()
Helmuth Schaak ()
Dr. Machael Radke ()
Leistritz Turbinentechnik GmbH, 42859 Remscheid
 02191-6940-0

Werk Pleystein, 92714 Pleystein
 09654-89-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 204 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1905

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRB 7679

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.135.503 Euro
Rechtsform:
UIN: DE133500743
Kreis: Nürnberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Schaak Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
LEISTRITZ Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro