Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Lindenfarb Textilveredlung Stoffhersteller aus Aalen

Investor

Eigentümer

1952

Gründung

450

Mitarbeiter

Die Lindenfarb Textilveredlung ist Europas größter unabhängiger Textillohnveredler. Das Leistungsspektrum umfasst sowohl Oberflächenbehandlungen wie Rauhen, Scheren, Schleifen, Prägen, Beschichten, Thermobürsten, Sengen, als auch das Färben und Bleichen von Textilien.

Das Unternehmen wurde 1952 in Aalen-Unterkochen gegründet. ()

Chronik

2017 Übernahme durch Radial Capital Partners

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Stoffhersteller

Adresse

Lindenfarb Textilveredlung
Julius Probst GmbH & Co.KG
Färberstr. 10
73432 Aalen

Telefon: 07361-578-0
Fax: 07361-578-2792
Web: www.lindenfarb.de

Detlef Specovius (56) - vorher MeillerGHP

Ehemalige:
Dr. Walter Körmer () - bis 18.05.2016
Andreas Nieß () - bis 09.12.2014
Dr. Axel Nickel ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 450 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1952

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRA 500299
Amtsgericht Ulm HRB 500617

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 31.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE144651313
Kreis: Ostalbkreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Radial Capital Partners (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: