Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen Kliniken aus Münster

LWL

Eigentümer

1886

Gründung

8500

Mitarbeiter

Der LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen ist ein kommunales Gesundheitsunternehmen in NRW.

Mit im Verbund sind rund 113 Einrichtungen, darunter Krankenhäuser, Pflegezentren, Betreute Wohnanlagen und Reha-Zentren. Pro Jahr werden im Schnitt 120.000 Menschen behandelt und betreut. Die auf Psychiatrie spezialisierten Kliniken befinden sich unter anderem in Bochum, Dortmund und Münster sowie in Gütersloh, Paderborn und dem Sauerland.

Der LWL ist ein traditionsreicher Verbund: 1886 als Provinzialverband Westfalen gegründet, war er zunächst als Fürsorgeanstalt für Behinderte, Geisteskranke - aber auch für Straßenbau und kulturelle Einrichtungen zuständig. Nach dem ersten Weltkrieg übernahm er die Versorgung der Kriegsverletzten und gründete die kommunale Wohlfahrtspflege in NRW. (aw)

Chronik

Branchenzuordnung

86.10 Krankenhäuser
wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (LWL)


Adresse

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
- LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen -
Freiherr-vom-Stein-Platz 1
48133 Münster

Telefon: 0251-591-01
Fax: 0251-591-3300
Web: www.lwl.org

Matthias Löb

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
LWL
Typ: Kommunen
Holding: LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 8.500 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen: 14
Gegründet: 1886

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: KdÖR Körperschaft des öffentlichen Rechts
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: