Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Märkisch Edel Bäckereien aus Eberswalde

Privat

Eigentümer

1991

Gründung

250

Mitarbeiter

Die Firma Eberswalder Brot- und Feinbackwaren stellt Backwaren her und vertreibt diese über eigene Märkisch Edel-Geschäfte.

Zum Sortiment gehören alle für Back- und Konditoreibetriebe gängigen Erzeugnisse. Das beginnt bei einfachen Backwaren wie Broten und Brötchen, geht über Gebäck bis hin zu Kuchen und Torten.

Seinen Stammsitz mit der Hauptproduktion hat das Bäckereiunternehmen in Eberswalde in Brandenburg. Von dort aus werden gut fünfzig unter dem Namen Märkisch Edel laufende Filialen an zwanzig Standorten im nördlichen Brandenburg und in Berlin täglich mit frischen Waren versorgt.

Durch einen mobilen Über-Land-Service, der auch die ländlicheren Regionen und kleineren Dörfer abfährt, können auch dort die Menschen zweimal pro Woche die Backwaren des Unternehmens kaufen. Darüber hinaus werden auch rund 150 Wiederverkäufer und Endverbraucher in diesem Gebiet beliefert.

Gegründet wurde das Bäckereiunternehmen im Jahr 1991. (sc)

Chronik

Adresse

Eberswalder Brot- und Feinbackwaren GmbH

Angermünder Str. 50
16227 Eberswalde

Telefon: 03334-2706-0
Fax: 03334-2706-40
Web: maerkisch-edel.de

Christian Kurth ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 51
Gegründet: 1991

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 1793

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 107.371 Euro
Rechtsform:
UIN: DE139147212
Kreis: Barnim
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Christian Kurth (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Eberswalder Brot- und Feinbackwaren GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro