Albert Maier
Armaturenhersteller aus Weil der Stadt

> Anzahl Mitarbeiter
100
Mitarbeiter

> Gründungsjahr 1969

Albert Maier GmbH

Industriestr. 19
71263 Weil der Stadt

Kreis: Böblingen
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07033-3694100
Web: www.maier-accessories.com


Kontakte

Geschäftsführer
Günter Maier
Ulf Maier
Hanne Maier

Gruppe/Gesellschafter

Familie Maier Weil der Stadt
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRB 251683
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 52.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE146034931

wer-zu-wem-Ranking

Platz 45.767 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Albert Maier ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen, dessen Kernaufgaben in der Herstellung von Drosselklappen und Luftentfeuchtern für Leistungstransformatoren liegen. Des Weiteren spielen Kesselbaukomponenten für ölgekühlte Verteiltransformatoren eine wesentliche Rolle in dem Unternehmen.

Die Angebotspalette umfasst neben Drosselklappen, Schutzeinrichtungen, Ölstandsanzeiger, Luftentfeuchter sowie Druckentlastungsventile. Abgerundet wird das Portfolio durch den Armaturen-Kesselbau und Umsteller.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1969. Albert Maier rief die Firma ins Leben und konzentrierte sich zu Beginn ganz auf die Produktion und Lieferung von Drosselklappen. In den anschließenden Jahren wurde Beziehungen zu weiteren europäischen Herstellern wie Pauwels und France Transfo aufgebaut. In den 1990er-Jahren konnten mit dem Export rund 75 Prozent des Umsatzes generiert werden.

Zudem beteiligte sich der Mittelständler Mibos mehrheitlich an einer Sandgießerei in Istanbul. Im Jahr 2014 übernahm das Unternehmen den Vertrieb des jungen Joint-Venture-Unternehmens Makrosam, einer Tochterfirma des Partnerunternehmens Mibos. So war man in der Lage, das Produktportfolio im Bereich der Mess- und Steuerinstrumente für ölgekühlte Verteiltransformatoren zu erweitern.

Zusammen mit dem jungen Unternehmen werden lastfreie Umsteller, Thermometer, Ölstandsanzeiger mit Kontaktschaltern und Buchholz-Relais produziert. Im Jahr 2017 rückten die Firmen Albert Maier und Mibos näher zusammen und bildeten ein weltweit agierendes Netzwerk. Zudem ging das frühere selbstständige Unternehmen Makrosam zu 100 Prozent in Mibos über.

Ansässig ist das Unternehmen im baden-württembergischen Weil der Stadt. Die Stadt befindet sich im Landkreis Böblingen. (tl)


Suche Jobs von Albert Maier
Armaturenhersteller aus Weil der Stadt

Unternehmenschronik

1969 von Albert Maier gegründet

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Armaturenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.186.94 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog