Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Maternus Kliniken Reha-Kliniken aus Berlin

Privat

Eigentümer

1996

Gründung

2140

Mitarbeiter

Die Maternus-Kliniken betreiben zwei Rehakliniken und 21 Seniorenwohn-/Pflegeeinrichtungen. Die Kliniken sind benannt nach dem heiligen Maternus von Trier, welcher der Sage nach der spätere Bischof von Köln war.

Mehrheitsgesellschafter ist die Cura Seniorencentrum GmbH mit Sitz in Berlin.

Bettenanzahl: 4.085 Betten ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Cura Seniorencentrum)

Adresse

MATERNUS-Kliniken-Aktiengesellschaft

Französische Str. 53-55
10117 Berlin

Telefon: 030-657980-0
Fax: 030-657980-500
Web: www.maternus.de

Michael Thanheiser (54)
Thorsten Mohr (46)

Ehemalige:
Frank J. Alemany () - bis 28.11.2014
Götz Leschonsky () - bis 28.11.2014
Dietmar Meng ()
Maternus Klinik Bad Oeynhausen, 32545 Bad Oeynhausen
 05731-85-0

Bayerwaldklinik, 93413 Cham
 09971-482-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.140 in Deutschland
Umsatz: 114 Mio. Euro (2013)
Filialen: 23
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 116784

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 52.425.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811204074
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Cura Seniorencentrum (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: Maternus-Kliniken AG
WKN: 604400 (MAK)
ISIN: DE0006044001

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MATERNUS-Kliniken-Aktiengesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro