Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Metall-Kontor
Stahlverarbeitung aus Staufenberg
Download Unternehmensprofil

> 60 Mitarbeiter

> Umsatz: 27 Mio. Euro (2012)

> 1968 Gründung

> Konzern Eigentümer

METALL-KONTOR GmbH & Co. KG

Hauptstr. 121

35460 Staufenberg

Kreis: Gießen

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 06406-807-0

Fax: 06406-807-30

Web: www.metall-kontor.de

Gesellschafter

Amari Metals (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Gießen HRB 393
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815578488

Kontakte

Geschäftsführer
David Sims
Die Firma Metall-Kontor ist fokussiert auf Halbzeuge.

Im Mittelpunkt des hessischen Unternehmens mit Sitz in Staufenberg-Treis stehen Aluminium und Edelstahl sowie Messing und Kupfer. Abgerundet wird die Angebotspalette von Kunststoff. Zu den Auftraggebern zählen Maschinenbaubetriebe sowie Werften und verschiedene Industriezweige. Auch Zulieferer oder Handwerksbetriebe profitieren von den Produkten. Erbracht werden die Leistungen im Full-Service. Der Aktionsradius erstreckt sich über die hessischen und thüringischen sowie sächsischen Landesgrenzen hinaus.

Im Bereich Edelstahl umfasst das Sortiment von Blechen über Rundstangen bis zu Flachstangen oder Winkel. Hohlstahl und nahtlose Rundrohre runden das Angebot ab.
Aluminium und Messing sowie Kupfer stehen in diversen Legierungen sowie Ausführungen bereit.
Im Segment Kunststoffe können bis zu 500 Varianten kurzfristig abgerufen werden.

Zum Service gehören kundenindividuelle Sonderprofile. Darüber hinaus werden die jeweiligen Rohre und Stangen entsprechend den Anforderungen zugeschnitten. Kurzfristig möglich sind ferner Zuschnitte von Blech und Platten.

Die Auslieferung erfolgt über firmeneigene Lastkraftwagen.

Ein weiterer Standort befindet sich in Emleben. Hier befindet sich das Hochregallager. Auch erfolgt in dieser Niederlassung die Anarbeitung der Halbzeuge. Schwerpunkte sind das Schleifen und Bürsten sowie Polieren und Folieren.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1968. Schwerpunkt war die Herstellung von Halbzeugen aus Messing und Kupfer für einen Industriepartner. Im Laufe der Jahre erweiterten sich die Sortimente. Um 1980 erstreckte sich der Aktionsradius über Gießen hinaus.1993 entstand die Niederlassung in Thüringen. (fi)


Suche Jobs von Metall-Kontor
Stahlverarbeitung aus Staufenberg

Chronik

2013 Übernahme durch Amari Metall Deutschland

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Stahlverarbeitung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.245.48 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog