Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Metrohm Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Filderstadt

Stiftung

Eigentümer

1967

Gründung

150

Mitarbeiter

Metrohm entwickelt und vertreibt Analysesysteme für die Ionenanalytik.

Das international aufgestellte Unternehmen hat seinen Sitz in Herisau in der Schweiz. Dort werden die Präzisionsgeräte auch hergestellt. Für den Vertrieb gibt es Tochtergesellschaften in zahlreichen Ländern, die ein weltweites Vertriebsnetz bilden. Deshalb liegt der Schwerpunkt bei Metrohm Deutschland auch auf dem Verkauf der Geräte und dazugehörigen Dienstleistungen.

Das geschieht von Filderstadt bei Stuttgart aus, wo darüber hinaus auch eigene Applikationslabors für die Produktbereiche Titration, Elektroanalytik, Ionenchromatographie und Prozessanalytik unterhalten werden. Im benachbarten Leinfelden-Echterdingen arbeitet zudem die Tochter Deutsche Metrohm Prozessanalytik.

Metrohm entwickelt und produziert Lösungen für Aufgabenstellungen der Ionenanalytik und liefert die dafür benötigten präzisen Instrumente, die sowohl bei hocheffizienten Routine-Analysen als auch bei der Umsetzung komplexer Spezialapplikationen eingesetzt werden können. Überall wo elektrochemische Vorgänge eine Rolle spielen.

Das Produktprogramm umfasst Geräte und Kombi-Systeme für die Titration, Ionenchromatographie, Voltammetrie, Elektrochemie, Automation, Stabilitätsmessung und Prozssanalytik. Sie werden unter anderem in den Branchen Batterieforschung, Biogasanalytik, Galvanik, Solarforschung, Weinanalytik, Kunststoffe, Lebensmittel und pharmazeutische Industrie sowie an Schulen und Universitäten genutzt.

Gegründet wurde Metrohm 1943 von Bertold Suhner und Willi Studer in Herisau in der Schweiz. Seit 1947 führte Suhner die Firma alleine weiter und sorgte dafür, dass sie 1982 in den Besitz der Metrohm Stiftung überging, die sich in gemeinnützigen und kulturellen Projekten und Einrichtungen engagiert. Die deutsche Niederlassung entstand 1967. Die Tochter in Leinfelden-Echterdingen nahm 2006 ihren Betrieb auf. (sc)

Chronik

Adresse

Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

In den Birken 3
70794 Filderstadt

Telefon: 0711-77088-0
Fax: 0711-77088-55
Web: www.metrohm.de

Frank Rückle (57)
Dr. Volker Jörg Frost (50)

Ehemalige:
Dr. Christoph Fässler () - bis 17.03.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1967

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRA 221222
Amtsgericht Stuttgart HRB 220392

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE147642960
Kreis: Esslingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Metrohm Stiftung (ch)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Deutsche METROHM GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro