Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mitsubishi Polyester Film Verpackungsindustrie aus Wiesbaden

Konzern

Eigentümer

1907

Gründung

515

Mitarbeiter

Die Firma Mitsubishi Polyester ist der größte Hersteller von Polyesterfolien.

Im Fokus des hessischen Unternehmens mit Sitz in Wiesbaden steht die Produktion von Folien aus Polyester.

Hergestellt werden sowohl Barrierefolien als auch Deckelfolien und Dehnfolien. Darüber hinaus umfasst die Leistungsbandbreite auch beschichtete und flammhemende Folien sowie Dual Surface Folien. Auch glasklare und heißsiegelfähige Folien sowie Hochglanzfolien und luftdichte Folien sind im Portfolio enthalten. Überdies werden Mattfolien und metallisierte sowie peelbare Folien produziert. Ferner erstreckt sich das Angebot auf silikonisierte Folien sowie schwarze Folien und Trennfolien. Abgeschlossen wird die Palette an Möglichkeiten durch UV stabile Folien und weiße sowie weiß opake Folien.

Das Produkt Hostaphan wird seit 1954 hergestellt. Die Dicken erstrecken sich von 4,5 bis zu 500 Mikrometern. Einsatzbereiche sind zum einen industrielle Anwendungen sowie Kondensatoren und auch Produkte im medizinisch-pharmazeutischen Bereich. Zum anderen dient das Erzeugnis zum Verpacken von Lebensmitteln.

Muttergesellschaft ist die Mitsubishi Chemical Holding Corporation.

Gegründet wurde das Unternehmen in Frankfurt unter der Firmierung Meister Lucius & Co. Der Betrieb war die Vorgängerfirma von Hoechst und Kalle & Co. 1907 haben sich die beiden Firmen zusammengeschlossen und 1925 kam es zur ersten Folienproduktion. 1941 wurde Polyester erfunden und aus Äthylenglykol und Terephthalsäure hergestellt. 1955 entstand die erste Pilotanlage für die Marke Hostaphan mit einer Breite von bis zu 0,8 Metern. 1969 wurde eine 4 Meter breite Produktionsanlage installiert. Zwischen 1991 und 1993 begann die Globalisierung durch Gründung von Hoechst-Mitsubishi Joint Ventures Hoechst Diafoll. 1998 wurden die Anteile von Hoechst von Mitsubishi Chemical Corporation übernommen. 2008 wurde die Mitsubishi Polyester Gruppe zum Geschäftsbereich von Mitsubishi Plastics. (fi)

Chronik

1998 Übernahme durch die Mitsubishi Chemical Corporation

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Mitsubishi)

Adresse

Mitsubishi Polyester Film GmbH

Kasteler Str. 45
65203 Wiesbaden

Telefon: 0611-962-03
Fax: 0611-962-9357
Web: www.m-petfilm.de

Ansgar Pohl (58)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 515 in Deutschland
Umsatz: 160 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1907

Handelsregister:
Amtsgericht Wiesbaden HRB 8118

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 160.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811111943
Kreis: Wiesbaden
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Mitsubishi (jp)
Typ: Konzern
Holding: Mitsubishi Plastics Inc.

Börsennotiert: Mitsubishi Paper Mills
WKN: 859183 (MPX)
ISIN: JP3901200000

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Mitsubishi Polyester Film GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro