Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Maschinenfabrik Gerd Mosca
aus Waldbrunn
Download Unternehmensprofil

> 950 Mitarbeiter

> Umsatz: 89 Mio. Euro (2018)

> 1966 Gründung

> Familien Eigentümer

Mosca GmbH

Gerd-Mosca-Str. 1

69429 Waldbrunn

Kreis: Neckar-Odenwald-Kreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 06274-932-0

Fax: 06274-932-400118

Web: www.mosca.com

Gesellschafter

Mosca Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 718516
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE222583604

Kontakte

Geschäftsführer
Timo Mosca
Simone Mosca
Alfred Kugler
Die Maschinenfabrik Gerd Mosca stellt Umreifungsmaschinen für die Transportverpackung sowie Verbrauchsmaterialien her.

Zu den Verbrauchsmaterialien gehören PP Band und PET Band in verschiedenen Stärken. Das Portfolio bei den Maschinen ist in die folgenden Schwerpunkte gegliedert:
  • Halbautomatische Maschinen
  • Automatische Maschinen
  • Vollautomatische Maschinen
  • SONIXS
  • Palettenpackpresse
  • Horizontale Palettenumreifung
  • Vertikale Palettenumreifung
  • Stretchwickler

Dabei schließen die Produkte von Mosca von der wirtschaftlichen Branchenlösung bis zur kundenspezifischen Systemlösung zahlreiche Maschinen, Anlagen und weitere Erzeugnisse ein. Die fünf Hauptbranchen, aus denen die Mosca-Kunden stammen, sind: Zeitungen und grafische Industrie, Versandhandel und Logistik, Wellpappe und Papierindustrie, Baustoffe und keramische Industrie sowie Nahrungsmittel und Getränke.

Ergänzt wird das Programm durch eine Reihe von Dienstleistungen aus den Segmenten Engineering, Leasing, Montage und Inbetriebnahme, technische Schulung, technischer Service und Wartung sowie Lieferung von Ersatzteilen.

Seinen Stammsitz mit dazugehöriger Produktion hat das Unternehmen in Waldbrunn im nördlichen Baden-Württemberg. Ein weiteres Werk steht in unmittelbarer Nähe in Elztal. Auf internationaler Ebene gibt es Tochtergesellschaften in Finnland, Polen, Spanien und Großbritannien sowie in Malaysia, Singapur, China, Australien, Mexiko, Kanada und den Vereinigten Staaten. Vertetungen werden in rund 65 Ländern weltweit unterhalten.

Gerd Mosca gründet das Unternehmen 1966 in Hilden bei Düsseldorf. 1983 ist ein entscheidendes Jahr für die Maschinenfabrik. Zum einen expandiert sie nach Pennsylvania in die USA. Zum anderen baut sie ein neues Werk in Waldbrunn, wohin in der Folge nach einem Zwischenspiel in Zwingenberg auch der Unternehmenssitz verlagert wird. Das Werk in Muckental nimmt 2008 seinen Betrieb auf. Geführt wird das Unternehmen von Timo Mosca. (sc)


Suche Jobs von Maschinenfabrik Gerd Mosca
aus Waldbrunn

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.204.227.117 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog