Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Mosecker
Sanitärgroßhändler aus Münster
Download Unternehmensprofil

> 500 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1859 Gründung

Mosecker GmbH & Co. KG

Gustav-Stresemann-Weg 52

48155 Münster

Kreis: Münster

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0251-9786-0

Web: www.mosecker.de

Gesellschafter

Schmidt Baustoffe Familie
Typ: Familien
Holding: Heinrich-Schmidt-Gruppe

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Münster HRA 4316
Amtsgericht Münster HRB 698
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 120.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE139605769

Kontakte

Geschäftsführer
Heinz Schmidt
Markus Florian
Die Firma Mosecker ist spezialisiert auf Haustechniken.

Im Zentrum des nordrhein-westfälischen Familienunternehmens mit Sitz in Münster stehen sämtliche haustechnischen Sparten. Präsentiert wird die eigene Marke Optima. Zum Portfolio gehört zudem ein großes Programm im Bereich Stahlhandel. Es handelt sich um einen führenden Anbieter in den beiden Bundesländern Nordrhein-Westfalen sowie Niedersachsen.

Rund um Bäder wird die Vielzahl an Produkten in Sanitärausstellungen angeboten. Für mehr Planungssicherheit erfolgen dreidimensionale Skizzen.

Im Bereich Heizung umfasst die Leistungspalette von Pellets über Gas bis zu solarthermischen Anlagen und Wärmepumpen inklusive Kamine. Offeriert werden zudem vielfältige Küchen.
Vervollständigt werden die Services von Klimatechniken und dem Bereich Elektro sowie Bedachungen.

Ansässig ist das Unternehmen an mehr als 26 Standorten von Lingen über Iserlohn bis Meschede und Detmold.

Der Großhandel gehört zur Mönchengladbacher Heinrich-Schmidt-Gruppe. Diese setzt sich aus neun Unternehmen des Mittelstands zusammen. Es gibt 96 Standorte. Zur Verfügung stehen 120 Abholmärkte sowie 28 Sanitätsausstellungen.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1859 durch Christoph Mosecker. Durch Enkel Paul wurden Badeinrichtungen aus dem Material Marmor gefertigt. Dies bildete den Grundstock für den Großhandel im Sanitärbereich. Ab 1945 handelte es sich um einen Vollsortimenter. Von 1949 an wurden Niederlassungen etabliert. 1995 übernahm der Schwiegersohn des Urenkels die Leitung. 2003 erfolgte der Eintritt in die Gruppe Heinrich-Schmidt mit dem Erfolg, dass sich das Liefergebiet erweitern konnte. (fi)


Suche Jobs von Mosecker
Sanitärgroßhändler aus Münster

Chronik

Branchenzuordnung

46.14 Handelsvermittlung von Maschinen, technischem Bedarf, Wasser- und Luftfahrzeugen
wer-zu-wem Kategorie: Sanitärgroßhändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 75.101.243.64 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog