Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Heinrich Schmidt Gruppe Santärgroßhändler aus Mönchengladbach

Privat

Eigentümer

1947

Gründung

1684

Mitarbeiter

Die Heinrich Schmidt Gruppe ist ein regional auftretender Großhandelspartner für professionelle Handwerker.

Etwa 100.000 Artikel von Bauelementen bis zu Spülen bilden ein breites Spektrum an Produkten, die einer der insgesamt fünfzehn Hauptkategorien zugeordnet sind:
  • Sanitär
  • Klima und Lüftung
  • Haustechnik
  • Küchen
  • Tiefbau
  • Groß- und Kleingeräte
  • Heizung
  • Elektroinstallation
  • Industriebedarf
  • Werkzeuge und Eisenwaren
  • Haus und Garten
  • Stahl und Aluminium
  • Bauelemente
  • Fliesen sowie
  • Porzellan und Geschenkartikel

Neben den Erzeugnissen verschiedener Hersteller offeriert die Unternehmensgruppe auch Produkte unter zwei Eigenmarken. Optima steht für Badartikel wie Armaturen, Wannen oder Spülkästen. Concept ist der Name für mehr als 9.000 verschiedene Artikel in mehreren Produktlinien rund um Bad und Heizung. Die Markenkonzeption Badwerk ergänzt das Ganze um ein Komplettangebot für Badezimmer.

Insgesamt verfügt Heinrich Schmidt über gut siebzig Standorte, von denen fast alle als Selbstabhollager konzipiert sind. 25 von ihnen können außerdem mit eigenen Ausstellungen aufwarten. Über den mit gut hundert Fahrzeugen ausgestatteten Fuhrpark werden Baustellen auch direkt beliefert. Im Regelfall sind alle Artikel innerhalb von zwei Werktagen bundesweit beim Kunden direkt vor Ort. Ein zweiter Vertriebsweg ist die Online-Filiale.

Die eigenen Niederlassungen stehen allerdings größtenteils im westdeutschen Raum, insbesondere am Niederrhein. Auch der zentrale Sitz ist dort in Mönchengladbach. Zusammengenommen haben die Standorte rund 29.000 Quadratmeter Lagerfläche und 12.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche.

Die Heinrich-Schmidt-Gruppe besteht aus zehn mittelständischen Unternehmen. Neben der Firma Heinrich Schmidt sind das Pogenwisch, Eisenjansen, Dr. Kurt Korsing, Carl Pohle, Schmidt, Atta Haustechnik, Wullbrandt und Seele und Mosecker in Deutschland sowie Schonkeren in den Niederlanden.

Heinrich Schmidt eröffnet 1947 gemeinsam mit den Gesellschaftern Walter Engels und Heinrich Deußen einen Elektrogroßhandel in Mönchengladbach. Daraus entsteht 1960 eine Sanitär- und Heizungsgroßhandlung, die schnell um weitere Standorte wächst. Die erste von den oben genannten Firmen, die von Schmidt 1986 übernommen wird, ist Eisenjansen aus Geilenkirchen. (sc)

Chronik

Adresse

HEINRICH SCHMIDT HOLDING GMBH & CO. KG

Duvenstr. 290-312
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166-928-1401
Fax: 02166-928-1427
Web: www.schmidt-gruppe.de

Heinz Schmidt ()
Henrik Schmidt (47)

Ehemalige:
Schmidt GmbH & Co, KG, 41236 Mönchengladbach
 02166-4587-0

Carl Pohle GmbH & Co. KG, 41238 Mönchengladbach
 02166-928-0

Mosecker GmbH & Co. KG Münster, 48155 Münster
 0251-9786-0

Dr. Kurt Korsing GmbH & Co. KG, 50739 Köln
 0221-1777-1

Fritz Pogenwisch GmbH & Co. KG, 52428 Jülich
 02461-9716-0

Wilh. Jansen - Eisenjansen Gmbh & Co. KG, 52511 Geilenkirchen
 02451-999-0

atta Haustechnik GmbH & Co. KG, 57439 Attendorn
 02722-5506-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.684 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1947

Handelsregister:
Amtsgericht Mönchengladbach HRA 3570
Amtsgericht Mönchengladbach HRB 6335

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Mönchengladbach
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Schmidt Baustoffe Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
HEINRICH SCHMIDT HOLDING GMBH & CO. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro