Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rolls-Royce Power Systems Maschinenbauer aus Friedrichshafen

Konzern

Eigentümer

1909

Gründung

5800

Mitarbeiter

Rolls-Royce Power Systems zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Großdieselmotoren und kompletten Antriebssystemen. Das Unternehmen produziert Dieselmotoren für die Anwendungsfelder Schifffahrt, Energieversorgung, Schwerfahrzeuge und Eisenbahn.

In einem eigenen Produktbereich fertigt MTU Gelenkwellen für Pkws und leichte Nutzfahrzeuge. Mit einer Jahresproduktion von knapp einer Million Gelenkwellen zählt MTU zu den größten Gelenkwellenherstellern Europas.

MTU liefert auch die Panzermotoren für den Leopard II. Derselbe Motor wird auch in Lizenz in den USA gebaut und in den israelischen Merkava Panzer eingebaut.

Entstanden aus den Aktivitäten von MTU Friedrichshafen und Detroit Diesel USA.

Die Marke MTU steht für Motoren und Systeme in den Anwendungen Schiff, Bahn, Energiesysteme und Militärische Fahrzeuge.

Die Marke DDC umfasst Antriebsmotoren für Bau-, Industrie- und Landmaschinen.

Der Kunstname Tognum setzt sich nach Firmenangaben aus dem germanischen "^" und dem romanischen Wortstamm "um" zusammen, wobei "tog" für "kraftvoll ziehen" steht.

Mehrheitsgesellschafter war früher der damalige DaimlerChrysler-Konzern. Im Dezember 2005 wurden die Anteile an den schwedischen Finanzinvestor EQT verkauft. Im Frühsommer 2011 sicherten sich Daimler und Rolls-Royce mit rund 94 Prozent eine satte Mehrheit an dem Motorenhersteller.

Gegründet wurde das Unternehmen 1909 von Karl und Wilhelm Maybach. ()

Chronik

1909 Gegründet von Wilhelm Maybach und Graf von Zeppelin
1918 Umbenennung in Maybach-Motorenbau GmbH
1960 Übernahme durch Daimler-Benz
1969 Umfirmierung in MTU Friedrichshafen GmbH
2005 Übernahme durch den schwedischen Finanzinvestor EQT
2006 Umbenennung in Tognum
2011 Übernahme durch Rolls-Royce und Daimler
2012 Übernahme der Aggretech AG
2014 Umbenennung in Rolls-Royce Power Systems
2014 Rolls-Royce übernimmt die Daimler-Anteile

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Rolls-Royce plc)

Adresse

Rolls-Royce Power Systems AG

Maybachplatz 1
88045 Friedrichshafen

Telefon: 07541-90-91
Fax: 07541-90-5000
Web: www.rrpowersystems.com

Dr. Ulrich Dohle (63)
Marcus A Wassenberg (50)

Ehemalige:
Jörg Schwitalla () - bis 09.03.2015
Dr. Michael Haidinger () - bis 09.03.2015
Dieter Royal () - bis 06.10.2014
Christof von Branconi ()
Dr. Gerd-Michael Wolters ()
Joachim Coers ()
Rainer Breidenbach ()
Volker Heuer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 5.800 in Deutschland
Umsatz: 3.014 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1909

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 721056

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 131.375.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE253916018
Kreis: Bodenseekreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Rolls-Royce plc (uk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rolls-Royce Power Systems AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro