Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

St. Hippolyt Mühle
Mühlenbetriebe aus Dielheim
Download Unternehmensprofil

> 120 Mitarbeiter

> Umsatz: 50 - 100 Mio. Euro

> 1957 Gründung

> Familien Eigentümer

St. Hippolyt Mühle Ebert GmbH

Talstr. 27

69234 Dielheim

Kreis: Rhein-Neckar-Kreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 06222-9900

Fax: 06222-75111

Web: www.st-hippolyt.de

Gesellschafter

Ebert Dielheim Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 351052
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE156659191

Kontakte

Geschäftsführer
Bernhard Ebert
Ivo Roger Ebert
Die Firma St. Hippolyt Mühle Ebert ist spezialisiert auf Pferdeergänzungsmittel.

Im Fokus des baden-württembergischen Mühlenbetriebs mit Sitz in Dielheim stehen die Forschung und Entwicklung von speziellen Futtermitteln für Pferde. Vertrieben werden die Lösungen unter der eingetragenen Marke St Hippolyt. Offeriert wird ein umfangreiches Sortiments rund um die vitale Fütterung. Schwerpunkte bilden bedarfsgerechte Produkte, die auf fütterungsbedingte Probleme zugeschnitten sind. Angeboten werden Vorträge für Endverbraucher bei Partnerbetrieben. Außerdem wird ein Newsletter aufgelegt. Ergänzt wird das Angebot von Hundefutter sowie Nahrungsergänzungsmitteln für Menschen. Vertrieben werden die Produkte weltweit.

Zum Einsatz kommen vielseitige Kräuter und kaltgepresste Öle. Das Getreide ist erklärtermaßen hochaufgeschlossen. Unterteilt ist das Programm in verschiedene Kategorien. Zur Verfügung stehen Basics als Hauptfutter wie SuperCondition sowie die Range Horsecare zum Ausgleichen von Mangelerscheinungen wie High Performer. Darüber hinaus gibt es Produkte für Zuchtstuten und Fohlen sowie Mineralfutter.

In der Produktion werden traditionelle Mühlentechniken und moderne Herstellungsverfahren miteinander kombiniert. Ziel ist eine Verarbeitung entsprechend der Vollwertlehre. So werden hitzeempfindliche Vitamine und Enzyme sowie ungesättigte Fettsäuren inklusive sekundäre Pflanzenstoffe geschützt.

Bezogen werden die Rohstoffe von badischen Landwirten. Diese beliefern den größten Ernteteil an die Mühle. Durch den Vertragsanbau wird die Fruchtfolge eingehalten und der Einsatz von chemischen Hilfsstoffen weitgehend vermieden.

Als Referenzen umfasst die Liste sowohl das Gestüt Etzean aus Beerfelden oder das Therapiezentrum namens Eichenhof Huke aus Wedemark sowie Graf Stauffenberg vom Schlossgut Itlingen. (fi)


Suche Jobs von St. Hippolyt Mühle
Mühlenbetriebe aus Dielheim

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Mühlenbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.238.190.122 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog