Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Nal von Minden Anbieter von Medizintechnik aus Moers

Privat

Eigentümer

2008

Gründung

100

Mitarbeiter

Nal von Minden ist tätig in der Produktentwicklung und dem Vertrieb von Diagnostika.

Das Spezialgebiet liegt im Bereich der in-vitro-Diagnostik. Des Weiteren werden Lösungen für die Drogenanalytik und die medizinische Diagnostik geliefert. Dieses umfasst neben anderem die Segmente Virologie und Serologie, Autoimmunkrankheiten, Immunologie und Hämatologie, Allergien und Tumor-Diagnose.

Das Produktportfolio, das das Unternehmen bereithält umfasst Schnelltests und ELISA-Tests für die Bereiche Pädiatrie, Gynäkologie, Urologie, Infektiologie, Bakteriologie, Serologie sowie Toxikologie. Angeboten werden zum Beispiel auf verschiedene Arten zu nutzende Alkoholtests, Drogentests, Harnstreifen für die Urinanalyse und Diabetes-Tests.

Das Unternehmen entstand 2008 durch den Zusammenschluss der nal24 aus Regensburg und der von Minden aus Moers. Durch diese Bündelung von Kompetenzen wurde die Nal von Minden geboren und weitere Teile des europäischen Marktes erschlossen. Der Hauptsitz befindet sich im nordrhein-westfälischen Moers, im Westen des Ruhrgebietes. (bi)

Chronik

2008 Zusammenschluss von nal24 und von Minden

Adresse

nal von minden GmbH

Carl-Zeiss-Str. 12
47445 Moers

Telefon: 02841-99820-0
Fax: 02841-99820-1
Web: www.nal-vonminden.com

Sandra von Minden ()
Roland Meißner (40)
Thomas Zander (48)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 2008

Handelsregister:
Amtsgericht Kleve HRB 5679

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 142.850 Euro
Rechtsform:
UIN: DE189016086
Kreis: Wesel
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
von Minden Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
nal von minden GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro