Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Nessler Kaufhäuser aus Ahrensburg

Privat

Eigentümer

1930

Gründung

347

Mitarbeiter

Nessler ist eine regionale Kaufhauskette mit Kaufhäusern im östlichen Schleswig-Holstein sowie in Mecklenburg.

Stammsitz ist Ahrensburg. Weitere Kaufhäuser stehen in den Kleinstädten Geesthacht, Hagenow, Ludwigslust, Neustrelitz, Templin und Wittenberge. Die Ladenflächen sind teils untervermietet an Douglas, Budnikowsky und Thalia..

Gegründet wurde das Unternehmen 1930 von Heinrich Nessler. ()

Chronik

1930 Gegründet von Heinrich Nessler
1991 Eröffnung in Wittenberge
1993 Eröffnung in Ludwigslust
1994 Eröffnung in Templin, Malchin und Neustrelitz
1997 Erweiterung in Ahrensburg, Ludwigslust und Wittenberge
1999 Übernahme von Hackmack in Geesthacht

Adresse

Nessler GmbH

Hamburger Str. 6-8
22926 Ahrensburg

Telefon: 04102-890-0
Fax: 04102-890-109
Web: www.nessler.de

Mathias Timm ()
Stefan Skowronnek ()

Ehemalige:
Mathias Timm ()
Stefan Skowronnek ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 347 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 7
Gegründet: 1930

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRB 2480 AH

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE135103681
Kreis: Stormarn
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Timm Nessler Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Nessler GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro