Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sorg Anlagenbauer aus Lohr am Main

Privat

Eigentümer

1872

Gründung

347

Mitarbeiter

Sorg ist eine Unternehmensgruppe, die ihren Schwerpunkt auf die Lieferung von Glasschmelzöfen und Glaskonditionierungssystemen setzt. Auf diesem Gebiet gehört Sorg zu den führenden Unternehmen. Sorg ist auf den gesamten Schmelz- und Konditionierungsprozess spezialisiert. Das Spektrum reicht von der Anlieferung der Rohmaterialien bis hin zur Bereitstellung des geschmolzenen Glases für die Formgebung.

Die SORG-Gruppe kann zahlreiche Produkte und Dienstleistungen für die Glasindustrie vorweisen. Das Programm setzt sich unter anderem aus Öl-, Gas-, Elektro- und Oxy-Fuel-Beheizungen zusammen. Hinzu kommen Kombinationen dieser Beheizungssysteme. Darüber hinaus besitzt die Firmengruppe Kompetenzen in Sachen regenerative und rekuperative Anlagen.

Sorg ist mithilfe der Wannen und Vorherde in der Lage, ein breites Spektrum der kommerziell hergestellten Glaszusammensetzungen für Behälter, Ornamentglas, Blas- und Pressglas und Beleuchtungsglas zu schmelzen und zu konditionieren. Die Firma bearbeitet aber auch Röhren, Isolier- und Textilfasern, Steinwolle und keramische Fritte. Während die kleinste Anlage lediglich 2,5 Tonnen pro Tag schmilzt, produziert wiederum die größte Anlage tagtäglich mehr als 525 Tonnen.

Die Sorg-Gruppe setzt sich unter anderem aus den Firmen Nikolaus Sorg, EME Maschinenfabrik Clasen, Sorg Keramik Service und Sorg Engineering und Design zusammen. Während Nikolaus Sorg, die größte Firma innerhalb der Gruppe, die Planung und die Ausrüstung für Wannen, Arbeitswannen und Vorherde liefert, erledigt Sorg Engineering und Design Planungs- und Konstruktionsarbeiten für Nikolaus Sorg. Die Firma realisiert in erster Linie Projekte in China und anderen südostasiatischen Ländern.

Dagegen plant und liefert EME Ausrüstungsteile zur Gemengeaufbereitung, Gemengehäuser sowie Systeme und Ausrüstungsteile zur Aufbereitung und Verarbeitung von Scherben. Sorg Keramik Service kann mit zahlreichen Montage-, Wartungs- und Reparaturarbeiten rund um das Feuerfestmaterial von Wannen und Vorherden aufwarten.

Die Sorg-Technologie bestimmt seit mehr als 40 Jahren die Glasindustrie. Wichtige Entwicklungen sind große regenerative U-Flammen-Wannen, der sogenannte Deep Refiner sowie speziell für die Glasindustrie entwickelte Anlagen.

Seinen Sitz hat das Unternehmen in Lohr am Main. Die Stadt befindet sich im unterfränkischen Landkreis Main Spessart zwischen Aschaffenburg und Würzburg. (tl)

Chronik

Adresse

Nikolaus Sorg GmbH & Co. KG

Stoltestr. 23
97816 Lohr am Main

Telefon: 09352-507-0
Fax: 09352-507-196
Web: www.sorg.de

Alexander Sorg (49)
Helmut Sorg (77)
Karl-Heinz Sorg (80)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 347 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1872

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg HRA 2775
Amtsgericht Würzburg HRB 580

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE133137640
Kreis: Main-Spessart
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Sorg Lohr am Main Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Nikolaus Sorg GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro