Nordemann
Fensterbauer aus Rietberg

> Anzahl Mitarbeiter
50
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1958

Nordemann GmbH

Gewerbestr. 2
33397 Rietberg

Kreis: Gütersloh
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02944-5090040
Web: nordemann-gmbh.de


Kontakte

Geschäftsführer
Ulrich Schöpp

Gesellschafter

Ulrich Schöpp
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Gütersloh HRB 2977
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812006947

wer-zu-wem-Ranking

Platz 47.393 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Nordemann ist spezialisiert auf anspruchsvolle Türen.

Im Zentrum des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Rietberg OT Mastholte stehen Türsysteme für Objekte sowie Wohnräume. Darüber hinaus werden auch vielseitiges Mobiliar und Treppen entwickelt. Für Messestände bilden zudem Musterbauten als Exponate für Musterkoffer einen Schwerpunkt. Es handelt sich um den führenden Dienstleister der Sparte innerhalb des Bundeslandes. Auftraggeber sind Innenarchitekten sowie Bauherren von Objektbereichen. Darüber hinaus gehören auch der Fachhandel und Verarbeiter zum Kundenstamm.

Rund um Türsysteme umfasst die Leistungsbandbreite qualitative hochwertige Türen sowie Komplettelemente. Die Einheiten setzen sich aus dem Türblatt sowie dem Zargensystem inklusive der Beschläge zusammen. Zur Wahl stehen Produkte mit Lackierungen oder in Echtholz. Zudem gibt es furnierte und beschichtete Oberflächen sowie massive Produkte. Abgesehen von Standardtüren werden auch Lösungen in Bezug auf den Brand- und Rauchschutz sowie den Schallschutz angeboten. Ferner werden Konstruktionen im Blockrahmensystem als Windfang oder auch Raumteiler entwickelt.

Im Bereich Mobiliar liegt der Fokus auf der Inneneinrichtung. Realisiert werden sowohl Einzelstücke als auch komplexe Objekt-Ausstattungen. Treppen gibt es in unterschiedlichsten Bauarten in vielfältigen Materialien inklusive Beleuchtungssystemen.

Die Fertigungsfläche erstreckt sich auf siebentausend Quadratmeter.
Betont wird der Einsatz von Hölzern mit dem geschützten FSC-Siegel und dem Gütezeichen PEFC.

Als Referenzen sind das luxemburgische Hospice de Hamm und die Münchener BMW Kindertagesstätte aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1958. (fi)


Suche Jobs von Nordemann
Fensterbauer aus Rietberg

Unternehmenschronik

1958 Unternehmensgründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fensterbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.4.127 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog