Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

O-I-Glasspack Verpackungsindustrie aus Düsseldorf

Konzern

Eigentümer

1903

Gründung

1000

Mitarbeiter

Owens-Illinois, kurz O-I, ist Weltmarktführer in der Produktion von Glasbehältern.

Das in Ohio in den USA ansässige Unternehmen verfügt über Werke in 22 Staaten weltweit. In Europa gibt es in elf Ländern insgesamt knapp vierzig Produktionsstätten in Tschechien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Ungarn, Italien, den Niederlanden, Polen, Spanien und Großbritannien. Vier davon befinden sich in der Bundesrepublik. Das sind die:
  • Glashütte Holzminden
  • Glashütte Achern
  • Glashütte Bernsdorf
  • Glashütte Rinteln

Die im niedersächsischen Holzminden ansässige Glashütte fertigt unter anderem exklusive und hochwertige Glasflaschen. Dazu zählt auch die für Veen Waters Finland Oy produzierte und ausgezeichnete Glasflasche Wave 66.

Die Glasverpackungen sind vor allem für Lebensmittel und Getränke. Insgesamt gehören mehr als 5.000 verschiedene Glasverpackungen zum Sortiment. Rund jeder zweite irgendwo auf der Welt produzierte Glasbehälter wird entweder direkt oder unter Lizenz von O-I hergestellt.

Bis September 2008 gab es in der Bundesrepublik eine fünfte Fertigungsstätte in Düsseldorf. Sie wurde jedoch von O-I geschlossen. 51 der 235 Arbeiter wurden in den anderen Werken untergebracht; die restlichen Personen fanden sich in einer Auffanggesellschaft wieder.

Alle fünf deutschen Standorte haben eine lange Tradition und waren früher im Besitz der Gerresheimer Glas Aktiengesellschaft. 1999 wurden sie an das französische Unternehmen BSN Glasspack verkauft, das 2004 wiederum von O-I übernommen wurde.

Michael Joseph Owens entwickelte 1903 die erste automatische Flaschenblasmaschine, die die Arbeit in der Glasindustrie nachhaltig veränderte. Noch im selben Jahr gründete er die Owens Bottle Company. Seinen heutigen Namen bekam das Unternehmen 1965 um den Einstieg in den Markt für Plastikverpackungen zu dokumentieren, der bis 2007 bedient wurde. (sc)

Chronik

1999 Übernahme durch BSN glasspack (Danone)
2004 Übernahme durch Owens Illinois
2005 Owens Illinois schließt die Glashütte in Düsseldorf

Adresse

O-I Glasspack GmbH & Co. KG

Goethestr. 75
40237 Düsseldorf

Telefon: 0211-2809-0
Fax: 0211-2809-246
Web: www.o-i.com

Joachim Herzig ()
Martin Halakuc (49)

Ehemalige:
Werk Bernsdorf, 02994 Bernsdorf
 035723-98-0

Werk Rinteln, 31737 Rinteln
 05751-703-0

Werk Holzminden, 37603 Holzminden
 05531-121-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.000 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1903

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf HRA 14130
Amtsgericht Düsseldorf HRB 38105

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Owens-Illinois (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Owens-Illinois
WKN: 883100 (OIL)
ISIN: US6907684038

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
O-I Glasspack GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro