Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Öko-Institut
aus Freiburg im Breisgau
Download Unternehmensprofil

> 174 Mitarbeiter

> Umsatz: 17 Mio. Euro (2018)

> 1977 Gründung

Öko-Institut.

Institut für angewandte Ökologie e.V.

Merzhauser Str. 173

79100 Freiburg im Breisgau

Kreis: Freiburg im Breisgau

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 0761-45295-0

Fax: 0761-45295-288

Web: www.oeko.de

Gesellschafter

Öko-Institut
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg VR 1123
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE142117254

Kontakte

Geschäftsführer
Susanne Fröschl
Anke Herold
Das Öko-Institut ist europaweit führend im Bereich Umweltschutz.

Im Mittelpunkt des eingetragenen Vereins aus Baden-Württemberg mit Sitz in Freiburg steht die nachhaltige Entwicklung. Für diesen Zweck werden wissenschaftliche Forschungen betrieben. Darüber hinaus erfolgt die Beratung der Öffentlichkeit. Auch steht die Aufklärung im Fokus. Es handelt sich um eine rechtlich selbständige Institution von hohem Renommee. Aufgelegt werden Publikationen als so genannte Öko-Mitteilungen sowie das E-Paper eco@work zum kostenlosen Herunterladen. Zudem werden Jahresberichte veröffentlicht.

Erarbeitet werden sowohl Grundlagen als auch Strategien. Aktuelle Themen sind die Treibhausgasminderung bezüglich des Straßengüterverkehrs. Verfolgt wird die Vision, auf globaler, nationaler sowie lokaler Ebene eine nachhaltige Entwicklung umzusetzen. Beraten werden die Entscheidungsträger aus der Politik und Wirtschaft einschließlich der Zivilgesellschaft. Themen sind ferner das Chemikalienmanagement sowie die Technologiebewertung. Darüber hinaus erstreckt sich die Leistungsbandbreite auf die Energie sowie den Klimaschutz und die Landwirtschaft inklusive dem Strahlenschutz. Der Konsum und die Mobilität sowie die Ressourcenwirtschaft bilden weitere Schwerpunkte. Zu den bedeutendsten Auftraggebern gehören sowohl Bundes- als auch Landesministerien sowie die Europäische Union. Auftraggeber sind zudem Nicht-Regierungsorganisationen sowie Umweltverbände.

Der Trägerverein verfügt über gut zweitausend Mitglieder.
Mit dabei sind rund zwanzig Kommunen.
Die Finanzierung der Projekte erfolgt vorrangig über Drittmittel. Außerdem werden Mitgliedsbeiträge sowie Spenden eingenommen.

Zwei Außenstellen befinden sich in Darmstadt sowie Berlin.

Gegründet wurde das Institut im Jahre 1977. (fi)


Suche Jobs von Öko-Institut
aus Freiburg im Breisgau

Chronik

1977 Gründung des Instituts

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Forschungszentren

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.20.246 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog