Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

OKS Otto Knauf Stahlgrosshändler aus Iserlohn

Konzern

Eigentümer

1952

Gründung

109

Mitarbeiter

OKS Otto Knauf ist ein Unternehmen mit Spezialisierung auf die Verarbeitung von Metall. Die Firma verfügt über ein Stahl-Service-Center.

Das Leistungsspektrum von OKS beinhaltet und anderem schwarzes und gebeiztes Warmband, kaltgewalztes, verzinktes sowie oberflächenveredeltes Kaltband und Feinblech. Darüber hinaus bietet die Firma ihren Kunden rostfreien und ferritischen Edelstahl. Hinzu kommt gewalztes oder gefrästes Messing, Aluminium in polierter oder beschichteter Ausführung. Titan in geglühter Ausführung rundet das umfassende Spektrum ab.

Das Unternehmen verfügt über ein Rohbandlager, das 60.000 Tonnen Material fasst, sowie über ein Fertiglager mit einem Fassungsvermögen von 10.000 Tonnen Material. Die jährliche Kapazität des Unternehmens liegt über 300.000 Tonnen.

Darüber hinaus besitzt der Metallspezialist einen Maschinenpark, der mehrere Kreismesserscheren, eine Walze sowie eine Stabrichtanlage mit einer Einsatzbreite von maximal 160 Millimetern umfasst.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den frühen 1950er Jahren. 1952 wurde OKS als Kaltwalzwerk mit eigener Beize ins Leben gerufen. Darüber hinaus baute das Unternehmen im Jahr 1960 eine erste Spaltanlage auf. 1963 trat der Spezialist für die Verarbeitung von Metall als reiner Lohnspalter unter dem neuen Namen Otto Knauf auf. Kennzeichnend für das Jahr 1995 war die Investition in eine weitere Spaltanlage.

1998 kam es zur Übernahme durch die Düsseldorfer Firma Schmolz und Bickenbach. 2005 wurden die Standorte in Iserlohn-Kalthof zusammengeführt. Das Jahr 2006 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Übernahme von OKS und Schmolz und Bickenbach durch die Stemcor Gruppe, die in London ihren Sitz hat.

Seinen Sitz hat das Unternehmen OKS in der nordrhein-westfälischen Stadt Iserlohn. Die Stadt befindet sich im Märkischen Kreis im Sauerland. (tl)

Chronik

1952 Gegründet als Kaltwalzwerk
1998 Übernahme durch Schmolz+Bickenbach
2006 Übernahme durch die britische Stemcor Gruppe

Adresse

OKS Otto Knauf GmbH

Zollhausstr. 38
58640 Iserlohn

Telefon: 02371-9456-0
Fax: 02371-9456-33
Web: www.oks-knauf.com

Friedrich-Walter Düllmann (61)

Ehemalige:
Julian Verden () - bis 18.09.2013

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 109 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1952

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRB 5758

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE125136497
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stemcor (uk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
OKS Otto Knauf GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro