Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

OMT Oelschläger
Komponentenhersteller aus Hoya
Download Unternehmensprofil

> 50-99 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1946 Gründung

> Familien Eigentümer

Oelschläger Metalltechnik GmbH

Hertzstr. 1-3

27318 Hoya

Kreis: Nienburg (Weser)

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04251-816-0

Fax: 04251-816-81

Web: www.oelschlaeger.de

Gesellschafter

Zech Bau Familie Bremen
Typ: Familien
Holding: NWI-Group

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Walsrode HRB 31030
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 792.502 Euro
Rechtsform:

UIN: DE18319550

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Spreen
OMT Oelschläger ist ein Traditionsunternehmen aus der Büromöbelindustrie, das sich auf Lösungskonzepte für ergonomische Büromöbelgestelle konzentriert.

Insbesondere hat sich die Firma mit der Entwicklung und Herstellung von modernen, design- und zukunftsorientierten Systemmöbelkomponenten bei ihren Kunden einen Namen gemacht. Sie ist einer der größten Arbeitgeber in der Region Mittelweser und Marktführer als Zulieferer und namhafter Büromöbelhersteller.

Der Mittelständler ist eines der führenden Unternehmen der Metalltechnik in Europa für die Produktion und Entwicklung von Büromöbelsystemen. Er bietet ein großes Sortiment an Möbelkomponenten für die Gestaltung von Bürotischprogrammen.

Das Produktportfolio umfasst sowohl Standard- als auch Individuallösungen. OMT Oelschläger bietet alles, von der Produktpflege bestehender Programme bis hin zu neuen Designkonzepten. Das Besondere an den Produkten ist das Baukastensystem, das es ermöglicht, die zerlegbaren Tischgestelle in Sachen Form und Farbgebung frei gestalten zu können.

Ganz auf die gewünschte Funktion Bürotische abgestimmt steht die Firma für einfache Gestelle mit einer festen Höhe, für einstellbare Varianten sowie für elektromotorisch angetriebene Hubsysteme.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den Nachkriegsjahren des Zweiten Weltkrieges. 1946 wurde der Experte für Büromöbel zunächst als Reparaturwerkstatt für landwirtschaftliche Maschinen ins Leben gerufen.

Um dem in den frühen 1950er-Jahren angestiegenen Bedarf an Büroeinrichtungen in Deutschland Rechnung zu tragen, begann man sechs Jahre später mit der Produktion von Komponenten aus Metall für die Büromöbelindustrie.

Schnell stellte die Gründerfamilie den Metallbaubetrieb auf die Produktion einfacher Bürotischgestelle um. Das Jahr 1962 stand ganz im Zeichen der ersten Produktionserweiterung.1985 zog das Unternehmen an den jetzigen Standort um. 1989 legte der Mittelständler der Grundstein für eine neue Fertigung mit einer Fläche von 13.000 Quadratmetern Fläche.

Kennzeichnend für das Jahr 2006 war die Gründung der Tochtergesellschaft OMT-Veyhl, das sich in den USA befindet. Sechs Jahre danach kam die Tochtergesellschaft OMT-Veyhl mit Sitz in Brasilien hinzu. Da die räumlichen Kapazitäten zuletzt zunehmend an ihre Grenzen stießen, entschloss man sich, die Produktionsflächen auf nun 20.000 Quadratmeter zu erweitern. Heute gehört OMT Oelschläger zu den großen Systemlieferanten in Europa, Nord- und Südamerika.

Angesiedelt ist der Spezialist für die Entwicklung und Fertigung von Systemelementen und Hubmechaniken für die Büromöbelindustrie im niedersächsischen Hoya. Die Stadt befindet sich im Landkreis Nienburg an der Weser. Darüber hinaus ist das Unternehmen im US-Staat Michigan sowie in Brasilien vertreten. (tl)


Suche Jobs von OMT Oelschläger
Komponentenhersteller aus Hoya

Chronik

Branchenzuordnung

25.11 Herstellung von Metallkonstruktionen
wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Zech Bau Familie Bremen)

Zech Bau in 28197 Bremen () Rickmers Reederei in 20354 Hamburg () Blanke in 49186 Bad Iburg () ROM Technik in 70499 Stuttgart () Ghotel Hotel & Living in 53117 Bonn () Euromicron in 63263 Neu-Isenburg () KTG Agrar in 20095 Hamburg () Ebert und Partner in 04229 Leipzig () Euromicron Telent in 71522 Backnang () Otto Kind in 51645 Gummersbach () Cadolto in 90556 Cadolzburg () DFH Deutsche Fonds Holding in 70174 Stuttgart () W & F Franke in 28199 Bremen () ssm in 22453 Hamburg () Gesmex Exchangers in 19061 Schwerin () Veyhl in 75389 Neuweiler () Atlantic Hotels in 28195 Bremen () Mounting Systems in 15834 Rangsdorf () Art Invest in 50667 Köln () Harres Metall-Design in 59581 Warstein () Balance Hotel Leipzig Alte Messe in 04299 Leipzig () Koramis in 66113 Saarbrücken () Zech Hotel in 45127 Essen () Renke Gebäudetechnik in 28197 Bremen () Zeamarine Holding in 28359 Bremen () LWL-Sachsenkabel in 09390 Gornsdorf () Euromicron Werkzeuge in 35764 Sinn () Agrar Altdöbern in 03229 Luckaitztal () Kamü Bau in 28197 Bremen () BWE Bau in 27809 Lemwerder () Atlantic Grand Hotel Travemünde in 23570 Lübeck () Muntebau in 30659 Hannover () Zech Umwelt in 28329 Bremen () Microsens in 59067 Hamm () Colonia Elektromontagen in 50226 Frechen () Severins Resort & Spa Sylt in 25980 Sylt () Harper Petersen in 22767 Hamburg () Hotel Kieler Yacht Club in 24105 Kiel () Atlantic Hotel Airport in 28199 Bremen () Elabo in 74564 Crailsheim () BIMwelt Systems in 70173 Stuttgart () Starkstromanlagenbau Freiberg in 09599 Freiberg () Die Wohnkompanie in 40549 Düsseldorf () Renke Brandschutztechnik in 28197 Bremen () Holiday Inn Essen in 45127 Essen () Holiday Inn Neuss in 41460 Neuss () Atlantic Congress Hotel Essen in 45131 Essen () Deutsche Agrar Holding in 16515 Oranienburg () Kamü Projektbau in 26215 Wiefelstede () Netzikon in 71522 Backnang ()

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.107.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog