Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rickmers Reederei Reedereien aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1834

Gründung

538

Mitarbeiter

Die Rickmers Reederei betreibt hauptsächlich Containerschiffe. Rickmer Rickmers war gebürtiger Helgoländer und errichtete eine Werft in Bremerhaven. 1866 wurde die eigene Reederei gegründet.

Die Reederei wurde 1834 von Rickmer Clasen Rickmers gegründet. 1984 wurden die Schiffsaktivitäten der Familie in fünfter Generation unter der Leitung von Bertram R.C. Rickmers mit der Gründung der heutigen Reederei zusammengefasst. Der Bruder Erk hat eine eigene Reedereigruppe. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Hapag-Lloyd Container Line.

Chronik

1834 Gegründet von Rickmer Clasen Rickmers
2017 Reeder Rickmers verliert fast sein ganzes Unternehmen
2017 Rickmers wird von der HSH Nordbank in die Insolvenz geschickt
2017 Übernahme durch ein Konsortium um die Bremer Reederei Zeaborn

Branchenzuordnung

50.20 Güterbeförderung in der See- und Küstenschifffahrt
70.10 Verwaltung und Führung von Unternehmen und Betrieben
wer-zu-wem Kategorie: Reedereien

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Zech Familie)

Adresse

Rickmers Holding AG

Neumühlen 19
22763 Hamburg

Telefon: 040-389177-0
Fax: 040-389177-500
Web: www.rickmers.com

Prof. Dr. Mark-Ken Erdman
Frank Bünte
Dr. Christoph Morgen

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
1. Zech Familie (de)
2. Többe/Meyer/Rickmers (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 538 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1834

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 136889

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE181135659
Kreis:
Region:
Bundesland: