Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Oriplast Krayer
aus Neunkirchen (Saar)
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1968 Gründung

> Familien Eigentümer

Oriplast Krayer GmbH

Hermannstr. 150

66538 Neunkirchen (Saar)

Kreis: Neunkirchen

Region:

Bundesland: Saarland

Telefon: 06821-8047

Fax: 06821-8261

Web: www.oriplast.de

Gesellschafter

Krayer Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Saarbrücken HRB 91421
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.500 Euro
Rechtsform:

UIN: DE138037412

Kontakte

Geschäftsführer
Stephanie Krayer
Alexander Sauerwein
Die Firma Oriplast Krayer ist ein Experte für sterile Produkte.

Kernkompetenzen des saarländischen Unternehmens mit Sitz in Neunkirchen/Saar sind medizinische Bedarfsartikel. Schwerpunkte bilden sterile Einmalprodukte. Zugeschnitten sind die Sortimente auf operierende Funktionseinheiten. Darüber hinaus ist auch die Intensivpflege im Portfolio enthalten.

Die Leistungsbandbreite ist in verschiedene Gruppierungen unterteilt:
  • Rund um Wunddrainagen steht die Low-Vakuum-Lösung in diversen Sets zur Verfügung. Auch werden Ausführungen als High-Vakuum unter der Marke Oriflex offeriert. Abgerundet wird dieser Bereich durch Zubehör wie Wund-Drainagen in verschiedenen Längen und als Sonderausführung.
  • Eine weitere Produktgruppe umfasst Thoraxdrainagesysteme unter der Marke Thoraflex in verschiedenen Varianten.
  • Für die Intra-Autotransfusion sowie die postoperative Autotransfusion stehen verschiedene Verteilerleisten zur Verfügung.
  • Im Bereich Silikon-Drainageprogramm werden Runddrainagen in unterschiedlichen Röntgenkontraststreifen angeboten. Auch gibt es für die Pleurapunktion diverse Sets.
  • Ein weiteres Spektrum erstreckt sich auf die Infusion und Transfusion sowie das Zubehör.
Außerdem gibt es Druckschläuche für unterschiedliche Anwendungen sowie Urinbeutel von 1,5 bis 2 Liter Fassungsvermögen in diversen Ausführungen.
  • Zum Hygieneprogramm und Sonderprogramm zählen Atemgas-Analyse-Schläuche sowie enterale Überleitgeräte.

Vertrieben werden die Produkte an niedergelassene Ärzte und ambulante Operationszentren sowie den Bereich Heim und Pflege in Deutschland. Auch Auftraggeber von mehr als 20 Nationen in Europa und Asien sowie Australien gehören zu den Kunden.

Gegründet wurde de Betrieb im Jahre 1968 unter der Firmierung Oriplast Handelsgesellschaft. 1986 erfolgte die heutige Namensgebung. (fi)


Suche Jobs von Oriplast Krayer
aus Neunkirchen (Saar)

Chronik

Branchenzuordnung

46.46 Großhandel mit pharmazeutischen, medizinischen und orthopädischen Erzeugnissen
32.50 Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.231.220.225 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog