Pana Foamtec
Komponentenhersteller aus Geretsried
Download Unternehmensprofil

> 200 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1949 Gründung

PANA Foamtec GmbH

Bunsenweg 4-6

82538 Geretsried

Kreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08171-9341-0

Fax: 08171-9341-99

Web: panafoamtec.de

Gesellschafter

Reichhold Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 183630
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815138134

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 27.041 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Paul Reichhold
Simone Sylvia Kopperschmidt
Pana Foamtec ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Schaumverarbeitung setzt. Der mittelständisch geprägte Betrieb verarbeitet mehr als 120 verschiedene Schaumstoffe. Zum Einsatz kommen die Materialien Zellkautschuk, Filterschaum, flammwidrige Schäume, Moosgummi, PE-Schaum, PUR-Schaum sowie verschiedene Sonder- und Verbundtypen.

Das Produktportfolio umfasst Abstandhalter, Akustikdämmplatten, Anti-Dekubitus-Matratzen, antistatische Schäume, Auflagen, Beschichtungen, Blockware, Chemie-Filter, Dichtungen, Einlagen und elektrisch leitfähige Schäume. Ferner umfasst das Portfolio Estrich-Randstreifen, formgeschnittene Teile, Frästeile, Polster-Polyolefinschaum, Pressschwämme, Trittschalldämmung, Vorlegebänder und Zielscheiben.

Anwendung finden die Lösungen in der Automobilbranche, in der Baubranche, in der Elektrobranche sowie in der Sparte Schaumpads und Stapelscheiben. Zudem kommen die Kunden aus der Lebensmittelindustrie, der Raum- und Innenausstattung, der Medizintechnik der Verpackungsbranche sowie aus der kunstoffverarbeitenden Industrie.

Zudem gehören Anlagen- und Maschinenbauer, Hersteller von Solaranlagen und Photovoltaik sowie Fenster- und Fassadenbauer zum Kundenkreis.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1949, als Sebastian Steinberger in München ein Gewerbe zum Propagandavertrieb von chemischen Neuheiten anmeldete. In den ersten Jahren begann er damit, im Stadtteil Schwabing Reinigungscremes, Sternwerfer sowie Schrubberhauben, Untersetzer und Badvorleger herzustellen.

In den 1960er Jahren entwickelte sich aus dem Schaumstoffverarbeiter ein Spezialist für die Herstellung getufteter Badeteppiche. Mitte der 1980er Jahre entschloss man sich, die Schaumstoff-Abteilung der Pana zu verkaufen und unter dem Namen Pana Schaumstoff GmbH als reinen Kunststoffverarbeiter in Geretsried weiterzuführen.

Im Jahr 2010 wurde die Pana Schaumstoff GmbH an österreichische Investoren verkauft und firmierte fortan unter Pana Foamtec GmbH. 2014 eröffnet Pana Foamtec einen weiteren Produktionsstandort in Serbien. Ziel war es, den osteuropäischen Markt effizienter beliefern zu können. 2017 wurde Familie Reichhold 100-prozentiger Eigentümer der gesamten Firmengruppe.

Ihren Sitz hat die Firma im bayerischen Geretsried. Die Stadt befindet sich in Oberbayern, im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. (tl)


Suche Jobs von Pana Foamtec
Komponentenhersteller aus Geretsried

Chronik

1949 Gegründet von Sebastian Steinberger in München
2010 Verkauf von Schaumstoff an österreichische Investoren
2017 Familie Reichhold übernimmt die Firma

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.228.229.51 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog