Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Adler-Schiffe aus Sylt/OT Westerland

Privat

Eigentümer

1950

Gründung

200

Mitarbeiter

Die Reederei Adler ist eine Ausflugsreederei mit Sitz auf der Insel Sylt.

Die Reederei Adler deckt das Gebiet um die nordfriesischen Inseln sowie Rügen und Usedom ab.

Fahrtgebiete:
  • Nordsee (Sylt, Nordstrand, Amrum, Hooge, Föhr, Tönning, Röm)
  • Ostsee (Usedom, Rügen)
  • Stettiner Haff

Im Mai 1950 startete Kapitän Paulsen mit einem kleinen Kutter, der "Adler" um touristische Fahrten von Nordstrand durchzuführen. 1975 kamen die sogenannten Butterfahrten hinzu. Seit 1992 fahren die "Adler-Schiffe" auch in Mecklenburg-Vorpommern. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: FRS, Reederei Rahder Büsum.

Chronik

1950 Gegründet von Kapitän Paulsen
1967 Bau der MS "Adler XI" (seit 1996 bei Adler)
1967 Bau der MS "Binz" (seit 2013 bei Adler)
1975 Beginn der "Butterfahrten"
1977 Bau der MS "Adler X"
1978 Bau der MS "Cap Arkona"
1981 Bau der MS "Adler Vineta" (seit 1999 bei Adler)
1981 Bau der MS "Adler-Mönchgut"
1992 Expansion nach Mecklenburg-Vorpommern
1993 Bau der Bosman Express
2002 Bau der MS "Kloar Kimming" (seit 2002 bei Adler)
2013 Übernahme Ostsee-Tour auf Rügen

Adresse

Adler-Schiffe GmbH & Co. KG

Boysenstr. 13
25980 Sylt/OT Westerland

Telefon: 04651-9870-0
Fax: 04651-26300
Web: www.adler-schiffe.de

Sven Paulsen ()

Ehemalige:
Inge Bocklage ()
Sven Paulsen ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1950

Handelsregister:
Amtsgericht Flensburg HRA 1696 NI
Amtsgericht Flensburg HRB 1634 N

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE198839889
Kreis: Nordfriesland
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Paulsen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Adler-Schiffe GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro