Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pracht Group Hersteller von Elektrotechnik aus Dautphetal

Privat

Eigentümer

1923

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Die Pracht Group ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung verschiedenster Leuchtentypen und Strahlerarten spezialisiert hat. Die Firma gehört zu den führenden, internationalen Herstellern von Leuchten für besondere Anwendungsgebiete.

Die Produktpalette des mittelständischen Familienunternehmens umfasst unter anderem An- und Einbauleuchten, Freistrahler, Rundrohrleuchten und LED-Strahler. Ebenso bietet das Unternehmen Wannenleuchten, Lichtbänder und ein breites Spektrum an Zubehör. Darunter fallen Leuchten-Grundkörper, Abdeckungen und Befestigungszubehör.

Anwendung finden die Produkte unter anderem in den Bereichen Architektur, Bahnsteigbeleuchtung, Industrie, Lebensmittelindustrie und Freizeitbadeeinrichtungen. Darüber hinaus setzen Verkehrsbetriebe auf die Leistungen der Pracht Group.

Die Pracht Group besteht aus fünf eigenständigen Geschäftsfeldern: Hierzu zählen Alfred Pracht Lichttechnik, Friedhelm Pracht Kunststofftechnik, Philip Pracht Lighting, Pracht Media und Pracht Leuchten.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den 1920er Jahren. 1923 wurde die Firma von Alfred Pracht ins Leben gerufen. 1953 brachte das Unternehmen die erste Leuchte auf den Markt. Da in den frühen 1960er Jahren die räumlichen Kapazitäten an ihre Grenzen stießen, entschloss sich das Unternehmen, für das Elektrogeschäft und die Leuchtenproduktion einen Neubau zu errichten.

1963 begannen Alfred Pracht und seine Frau Margarethe, Langfeldleuchten eigens herzustellen. Kurz darauf startete bereits die Serienproduktion. Von 1979 an vertrieb der Mittelständler seine Produkte auch auf internationaler Ebene. So wurde beispielsweise der erste Großauftrag nach Nigeria ausgeliefert.

2005 kam es schließlich zur Gründung der Pracht Group. Infolgedessen musste aus Platzgründen an verschiedenen Standorten produziert und gelagert werden. Ferner wurde der Hauptsitz im Werk II angesiedelt.

Um den Anforderungen der Kunden langfristig gerecht zu werden, investierte Pracht in weitere Produktionsflächen. So kaufte Pracht ein Areal von mehr als 3 000 Quadratmetern Fläche und verlagerte dorthin die Lichtbänder-Produktion.

Der Stammsitz befindet sich im hessischen Buchenau, einem Ortsteil der Großgemeinde Dautphetal. Die Gemeinde liegt unweit von Marburg, im Nordwesten Mittelhessens. (tl)

Chronik

Adresse

Alfred Pracht Lichttechnik GmbH

Am Seerain 3
35232 Dautphetal

Telefon: 06466-9140-0
Fax: 06466-9140-444
Web: prachtgroup.com

Dr. Friedhelm Pracht (33)
Achim Rossbach ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1923

Handelsregister:
Amtsgericht Marburg HRB 3128

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Marburg-Biedenkopf
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Pracht Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Alfred Pracht Lichttechnik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro