Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Prinz Mayweg Autozulieferer aus Wickede (Ruhr)

Privat

Eigentümer

-

Gründung

300

Mitarbeiter

Prinz Mayweg ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Präzisionsstahlrohre herzustellen.

Das Produktportfolio im Bereich Automotive umfasst Übertragungselemente, Sitzstrukturbauteile, wie Rohrrahmen, Verstärkungsprofile, Auslösebügel und Kopfstützträger. Zudem hat sich die Firma auf die Auslegung und Fertigung von Armaturenbrett-Trägern, Airbag- und Leitungsrohren sowie teleskopierbaren Rohrsystemen für automatisierte Heckklappenbetätigungen spezialisiert.

Im Bereich der Industrieanwendungen setzt das Unternehmen auf Präzisionsrohre für die Lampen- und Leuchten-Industrie und Bauteile für Möbel. Hinzu kommen Einsatzfälle von Rohrprofilträgern in Solar und Windkraftsystemen. In der Produktsparte Trade besteht das Sortiment aus symmetrischen und asymmetrischen Profilrohren sowie aus Rundrohren.

Das Unternehmen ist im nordrhein-westfälischen Wickede zu Hause. Darüber hinaus ist die Firma in Werl und Altena vertreten. Weitere Standorte befinden sich im tschechischen Bystrany sowie im portugiesischen Ilhavo. (tl)

Chronik

Adresse

Prinz & Co. GmbH Stahlrohre

Otto-Hahn-Str. 10
58739 Wickede (Ruhr)

Telefon: 02377-53880-10
Fax: 02377-53880-17
Web: www.prinz-stahlrohre.de

Gert Müller ()
José Cabezos-Hunstiger (44)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRB 4144

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 400.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE205512289
Kreis: Soest
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Gert Müller (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Prinz & Co. GmbH Stahlrohre

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro