Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Proceda Engineering Unternehmen aus Weissach

-

Eigentümer

1995

Gründung

140

Mitarbeiter

Proceda ist auf die Konstruktion virtueller Modelle und den Modellbau von Prototypen spezialisiert.

Das tut das Unternehmen zumeist für Kunden aus der Automobilbranche. Die drei Geschäftsbereiche heißen Konstruktion, Entwicklung und Modellbau. Es werden Interieur- und Exterieurmodelle gefertigt.

Im Rapid Prototyping liegen die Schwerpunkte auf FDM, auf Sinter- oder Stereolithographie-Verfahren, auf Vakuumtechnik sowie auf RIM Bauteilen. In der manuellen Fertigung werden die Segmente Kunststoffumformung, Aufpasten, Laminate, Modellierung, Lackiertechnik, Bedampfung und Finisharbeiten abgedeckt.

Ansässig ist Proceda in Weissach in der Metropolregion Stuttgart. Das 1995 gegründete Unternehmen gehört seit September 2011 komplett Engineering- und Consulting-Dienstleister MBtech, der vorher schon 25,1 Prozent der Anteile hielt. Innerhalb des Konzerns ist Proceda in das Geschäftsfeld vehicle engineering integriert, arbeitet aber weiterhin selbstständig. MBtech ist eine Tochtergesellschaft des Autogiganten Daimler-Benz. (sc)

Chronik

2011 Übernahme durch die Daimler-Tochter Mbtech

Branchenzuordnung

22.29 Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren
wer-zu-wem Kategorie: Engineering Unternehmen

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Akka)

Adresse

Proceda GmbH

Im Neuenbühl 23
71287 Weissach

Telefon: 07044-9007-0

Web: www.proceda.de

Matthias Berner
Henry Kohlstruck - vorher Valmet Automotive

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Akka (fr)
Typ: Sonstige
Holding: MBTech

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1995

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 252524

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE188344261
Kreis:
Region:
Bundesland: