Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Ivenacker Eichen
Agrarbetriebe aus Ivenack
Download Unternehmensprofil

> 90 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1991 Gründung

> Familien Eigentümer

"IVENACKER EICHEN" Produktions-,

Handels- u. Dienstleistungsges. mbH

Am Milchweg 18

17153 Ivenack

Kreis: Mecklenburgische Seenplatte

Region:

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 039954-288-0

Fax: 039954-288-20

Web: prohad.de

Gesellschafter

Cummerow Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Neubrandenburg HRB 747
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE137237523

Kontakte

Geschäftsführer
Jürgen Cummerow
Daniel Cummerow
Die Firma Prohad erbringt landwirtschaftliche Services.

Im Zentrum des mecklenburgisch-vorpommerschen Agrarbetriebs mit Sitz in Ivenacker stehen drei Geschäftsbereiche. Zum einen werden Dienstleistungen in der Landwirtschaft erbracht und zum anderen erfolgt eine landwirtschaftliche Produktion. Abgerundet wird das Portfolio von Transportlösungen.

Bewirtschaftet wird unter der Marke 'Ivenacker Eichen' die Region von Ivenack inklusive der Umgebung. Schwerpunkte bilden die Produktion von Fleisch. Insofern handelt es sich bei der Rinderzucht um eine Kernkompetenz. Ziel ist einerseits die Ertragssteigerung und andererseits die Kostenminimierung.
Bei der Pflanzenproduktion handelt es sich um Feldfrüchte wie Winterweizen und Mais sowie Zuckerrüben. Im Segment Rinderproduktion stehen sowohl Kälber im Fokus als auch der Mastbereich. Gehalten werden rund 250 Mutterkühe.

An landwirtschaftlichen Dienstleistungen erfolgt die Bodenbearbeitung wie Pflügen und Meißeln sowie Bestellarbeiten. Für die Düngung stehen Exaktstreuer sowie Schleuderstreuer zur Verfügung. Ferner erstrecken sich die Services auf die Futterernte und Kalkung sowie das Ausbringen von Gülle oder Stalldung.
Im Bereich Transport gibt es einen umfangreichen Fuhrpark mit 26 Sattelzugmaschinen und Rückwärtskippauflieger sowie Schubböden.

Entstanden ist der Betrieb im Zuge der Wende im Jahre 1991. Ursprünglich wurden mehr als sechstausend Hektar an Nutzfläche durch die Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft bewirtschaftet. Damals waren rund 200 Mitglieder inklusive von Rentnern beschäftigt. Aus der ehemaligen LPG erfolgte eine Aufteilung in vier Tierproduktionsbetriebe und drei Gemischtbetriebe. Durch die Umwandlung wurde ein Teil der Mitglieder zu Kommanditisten. (fi)


Suche Jobs von Ivenacker Eichen
Agrarbetriebe aus Ivenack

Chronik

1991 Unternehmensgründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Agrarbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.234.223.162 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog