Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

QSC Telefongesellschaften & Provider aus Köln

Konzern

Eigentümer

1996

Gründung

800

Mitarbeiter

QSC bietet Geschäftskunden, Resellern und anspruchsvollen Privatkunden umfassende Breitbandkommunikation an.

Im Sommer 2013 wurde der Hamburger Softwarehersteller Info AG komplett übernommen. Das Unternehmen bietet Betriebs- und Beratungsleistungen in vier Komponenten: IT-Systeme, Sicherheitslösungen, Netzwerke und Anwendungen.

Neben dem Sitz in Hamburg unterhält die ehemalige Info AG weitere Büros in Düsseldorf, Frankfurt, München und Oberhausen.

Zu den etwa 250 Kunden gehören die Signal Iduna, DAK, die Techniker Krankenkasse, der Spiegel Verlag, Tchibo, Budni, der Deutsche Ring und die Hamburger Stadtreinigung.

Die ehemalige Info AG wurde 1982 gegründet. ()

Chronik

1996 Übernahme von IP Partner

News zu QSC Telefongesellschaften & Provider aus Köln

Adresse

QSC AG

Mathias-Brüggen-Str. 55
50829 Köln

Telefon: 0221-6698-000
Fax: 0221-6698-009
Web: www.qsc.de

Jürgen Hermann (52)
Barbara Stolz (48)
Henning Reinecke (50)
Felix Höger (43) - vorher Pironet NDH

Ehemalige:
Arnold Stender ()
Dr. Bernd Schlobohm ()
Joachim Trickl ()
Markus Metyas ()
Stefan Freyer ()
Standort Hamburg, 22303 Hamburg
 040-27136-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 800 in Deutschland
Umsatz: 482 Mio. Euro (2012)
Filialen: 16
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 28281

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 123.677.239 Euro
Rechtsform:
UIN: DE186067616
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
QSC AG Baker Group, Gruender u.a. (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: QSC AG
WKN: 513700 (QSC)
ISIN: DE0005137004

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
QSC AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro