Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rampelmann & Spliethoff Stahlbauer aus Beelen

Privat

Eigentümer

1967

Gründung

120

Mitarbeiter

Rampelmann und Spliethoff ist eine Firma, die sich auf den Stahlbau, den Maschinenbau sowie auf Motorgeräte spezialisiert hat.

Im Stahlbau bietet das Unternehmen individuelle Stahlkonstruktion sowie komplette Gewerbe- oder landwirtschaftliche Hallen, egal ob in klein oder groß. Auch ist Rampelmann und Spliethoff darauf spezialisiert, ältere Gebäude zu sanieren.

Zudem bietet die Firma Lösungen bei Erweiterungen, Aufstockungen sowie bei der Demontage und Montage kompletter Hallen. Nicht zuletzt ist die Firma in der Lage, schlüsselfertig zu bauen. Rampelmann und Spliethoff betreut Projekte vom Bauantrag bis zur Fertigstellung.

Hierbei zum Einsatz kommen feuerverzinkte Stahlkonstruktionen sowie grundierter und lackierter Stahl, auch können Decken abgehängt und Stützen auf Wunsch ummantelt werden. Ausgestattet sind die Hallen mit Türen, Toren, Lichtbändern und Firstentlüftung.

Im Bereich Maschinenbau fungiert das Unternehmen als Hersteller und bietet individuelle Lösungen für industrielle und landwirtschaftliche Nutzungsbereiche. Gefertigt werden Speziallösungen für die Bereiche Reitplatzpflege und Kommissionierung. Rampelmann und Spliethoff baut Ausstellungshallen, Überdachungen, Dächer, Fassaden, Lager- und Produktionshallen sowie Treppen.

Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein Motorgerätecenter, das ein umfassendes Portfolio beinhaltet. Beispielhaft hierfür sind Aufsitzmäher und Rasentraktoren, Rasenmäher, Robotermäher, Robotersauger, Motorsensen und Freischneider, Heckenscheren, Kehrmaschinen und Handkehrmaschinen.

Hinzu kommen Kehrsaugmaschinen und Hochdruckreiniger, Zero-Turn-Mäher, Motorhacken, Laubsauger und -bläser sowie Motorsägen, Heizgeräte und Industriesauger, genauso wie gebrauchte Vorführ- und Lagermaschinen.

Neben einem breit gefächerten Spektrum an Produkten bietet das Unternehmen umfassende Dienstleistungen. Hierzu zählen Reifen-Services, Hydraulikschlauch-Services und UVV-Prüfungen für Baumaschinen und Flurförderfahrzeuge. Vervollständigt wird das Angebot durch Prüfungen von Pflanzenschutzmaschinen und Hochdruckreinigern.

Die Anfänge der Firma lassen sich bis in die 1960er Jahre zurückverfolgen. 1967 gründeten Paul Rampelmann und Karl Spliethoff in einer kleinen Werkstatt das damals noch reine Landmaschinen-Unternehmen. Wenige Jahre nach der Gründung baute sich der Betrieb mit dem Verkauf und der Reparatur von Motorgeräten ein zweites Standbein auf.

Das Jahr 1978 stand für das Unternehmen ganz im Zeichen des Aufbaus eines dritten Geschäftsbereiches. Im neu geschaffenen Stahlbau konzentrierte man sich ganz auf den Bau von industriell und landwirtschaftlich genutzten Hallen, Reithallen, Mehrzweckhallen und Sonderkonstruktionen. 1997 kam mit dem ersten Reitplatzplaner und dem Maschinenbau ein weiteres Geschäftsfeld hinzu.

Von 2002 an richtete Rampelmann und Spliethoff verstärkt das Augenmerk auf den Landmaschinenhandel. Heute beträgt der Anteil im Exportbereich rund 50 Prozent.

Angesiedelt ist der Spezialist für Maschinenbau sowie Motorgeräte im nordrhein-westfälischen Beelen. Die Gemeinde befindet sich im Kreis Warendorf im Osten des Münsterlandes. (tl)

Chronik

1967 Gegründet von Paul Rampelmann und Karl Spliethoff
1978 Aufbau des Geschäftsbereichs Stahlbau

Adresse

Rampelmann & Spliethoff OHG

Greffener Str. 11
48361 Beelen

Telefon: 02586-93040

Web: www.rasplie.de

Paul Spliethoff ()
Dirk Hartmann (43)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1967

Handelsregister:
Amtsgericht Münster HRA 7341

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE126734459
Kreis: Warendorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Spliethoff/Hartmann (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rampelmann & Spliethoff OHG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro