Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rheinische Fachhochschule Köln Hochschulen aus Köln

Stiftung

Eigentümer

1971

Gründung

250-499

Mitarbeiter

Die Rheinische Fachhochschule (RFH) Köln ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule in Nordrhein-Westfalen.

Die RFH Köln bietet rund 17 Studiengänge mit Bachelor und Master Abschlüssen in vier Fachbereichen an. Diese kosten teilweise Studiengebühren, je nachdem, ob die Studiengänge berufsbegleitend oder Vollzeit gewählt werden. Die Fachbereiche sind Ingenieurswesen, Medien, Medizinökonomie und Wirtschaft und Recht.

Gegründet wurde die Fachhochschule 1971 und hat ihren Ursprung in der Rheinischen Ingenieurschule von 1958. Heute wird diese FH von rund 5.000 Studierenden besucht, damit ist sie eine der größten Hochschulen in Köln. (hk)

Chronik

Adresse

Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

Vogelsanger Str. 295
50825 Köln

Telefon: 0221-20302-0
Fax: 0221-20302-45
Web: www.rfh-koeln.de

Dr. Martin Wortmann (62)
Thore Eggert (38)

Ehemalige:
Dieter Päffgen () - bis 09.03.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 - 499
:
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 58883

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE251559067
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Rheinische Stiftung (de)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rheinische Fachhochschule Köln gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro