Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Rialto Film Filmstudios & Filmproduktion aus Berlin

Privat

Eigentümer

1897

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Rialto Film ist eine der erfolgreichsten deutschen Filmproduktionsfirmen.

Zu Rialto gehört auch der aus dem Kino bekannte Verleih TOBIS.

Zu den bekanntesten Eigenproduktionen gehören u.a.
  • Alle Edgar Wallace Filme
  • Die OTTO Filme
  • Karl May Verfilmungen
  • Bud Spencer Filme wie Sie nannten ihn Mücke u.a.
  • Loriots Ödipussi und Pappa ante Portas

Gegründet wurde das Unternehmen 1897 von Constantin Philipsen. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Constantin Film.

Chronik

1897 Gegründet von Constantin Philipsen
1955 Übernahme durch Waldfried Barthel
1959 Beginn der Edgar Wallace Filme
1960 Horst Wendlandt wird Produktionschef
1962 Umzug von Hamburg nach Berlin
1972 Gründung des Filmverleihs Tobis
1976 Übernahme durch Horst Wendlandt
1985 Produktion Otto der Film

Adresse

Rialto Film GmbH

Bismarckstr. 108
10625 Berlin

Telefon: 030-310005-0
Fax: 030-310005-36
Web: www.rialtofilm.de

Matthias Wendlandt ()
Felix Wendlandt (38)

Ehemalige:
Matthias Wendlandt ()
TOBIS Film GmbH & Co. KG, 10707 Berlin
 030-839007-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1897

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 23232

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.022.584 Euro
Rechtsform:
UIN: DE136620282
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Wendlandt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Rialto Film GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro