Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ribosepharm Pharmaindustrie aus Gräfelfing

Konzern

Eigentümer

1983

Gründung

31

Mitarbeiter

Ribosepharm ist fast ausschließlich im Bereich der Onkologie in Deutschland tätig.

Ribosepharm gehörte von 2002 bis Anfang 2007 zur Ratiopharm-Gruppe. ()

Chronik

1983 Gegründet als ribopharm
1993 Übernahme durch Medeva PLC
1996 Übernahme durch Klinge (Fujisawa Pharmaceuticals)
2002 Übernahme durch Ratiopharm
2007 Übernahme durch Hikma

Adresse

Hikma Pharma GmbH

Lochhamer Schlag 17
82166 Gräfelfing

Telefon: 089-45450-0
Fax: 089-45450-566
Web: www.ribosepharm.de

Jens-Peter Wartmann (47)

Ehemalige:
Dr. Martin Stapf ()
Peter Lautenschläger ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 31 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1983

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 179588

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE210650231
Kreis: München (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Hikma Unternehmensgruppe (uk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Hikma Pharmaceutic
WKN: A0HG69 (H5P)
ISIN: GB00B0LCW083

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hikma Pharma GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro