Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Der Sängerhof Gartenfachmärkte aus Meckenheim

Privat

Eigentümer

1891

Gründung

175

Mitarbeiter

Der Sängerhof ist ein Garten-Center mit einem vielfältigen Angebot an Gartenbedarfsartikeln.

Die Baumschul-Abteilung hält unter anderem Containerobstbäume, veredelte Weinreben, veredelte Nussbäume, Kugelbäume, sommergrüne Laubgehölze und Kleinkoniferen bereit. Angeboten werden in der Gartendeko-Abteilung neben Schmuckartikeln und bepflanzten Schalen auch Feuerkörbe und Terassenöfen.
Ein sich saisonal veränderndes Zimmerpflanzensortiment ergänzt den Schwerpunkt der Pflanzenauswahl. Dieser liegt auf Solitär- Zimmerpflanzen, wie Palmen, Drachenbäumen, Ficus-Arten und Schefflera. Dazu gibt es passende Töpfe und Pflanzsysteme. Tipps zur Pflanzenauswahl, Pflanzenpflege und Pflanzenbeleuchtung runden das Angebot ab.

Der Sängerhof liegt im nordrhein-westfälischen Meckenheim und ist eine Tochterfirma der Baumschule Ley. Diese wurde 1891 gegründet und im Jahr 1971 der Sängerhof eröffnet. Seit 2004 wird das Familienunternehmen in der vierten Generation geführt. (bi)

Chronik

Adresse

Wilhelm Ley GmbH

Baumschulenweg 20
53340 Meckenheim

Telefon: 02225-99310
Fax: 02225-993110
Web: www.saengerhof.de

Marita Ley (63)
Wilhelm Ley ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 175 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1891

Handelsregister:
Amtsgericht Bonn HRB 10124

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE123379233
Kreis: Rhein-Sieg-Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Ley Sängerhof Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wilhelm Ley GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro