Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sansibar Themengastronomie aus Sylt/OT Rantum

Privat

Eigentümer

1974

Gründung

160

Mitarbeiter

Sansibar ist der Name einer beliebten Strandlocation auf Sylt, unter deren Namen inzwischen auch Niederlassungen außerhalb der Nordseeinsel betrieben werden, in denen Mode, Wein, Accessoires und Gourmet-Finessen angeboten werden.

Die in den Dünen zwischen Hörnum und Rantum auf Sylt gelegene Sansibar wird von Herbert Seckler betrieben, der daraus einen Anlaufspunkt und Prominenten-Treff gemacht hat. Es handelt sich um eine Strandbar mit Skihüttenatmosphäre, die optisch eher an einen billigen Strandimbiss erinnert, aber von den Speisen eher als Edelrestaurant durchgeht.

Auf der Speisekarte finden sich Gerichte von Leberkäse und Currywurst mit Pommes bis zu Hummersalat und kaspischem Ossetra-Kaviar. Im Weinkeller lagern mehrere zehntausend Flaschen Wein, darunter auch Spitzenweine. Diese werden auch zum Mitnehmen und über einen Versandhandel angeboten. Ausgesuchte Winzer füllen exklusiv für die Sansibar ab. Daraus entstand die Idee, Sansibar-Produkte mit den zwei gekreuzten Säbeln als Logo auch außerhalb des Restaurants zu verkaufen.

Deshalb gibt es inzwischen nicht nur auf Sylt in Westerland, sondern bundes- und europaweit etwa ein Dutzend Sansibar-Stores in besten Lagen, beispielsweise in Hamburg, Kiel und sogar in Rottach-Egern in Oberbayern. In Moskauer steht der Store auf dem Dach des Ritz Carlton. In den Shops gibt es zahlreiche Merchandising-Artikel vom Aufkleber über Gläser bis zum Parfüm, aber auch Fahrräder und Kleidung. Natürlich alle mit dem Sansibar-Logo.

Abgerundet wird das durch einen Online-Shop und einen Outlet-Verkauf. Dazu ist Seckler eine Reihe von Kooperationen eingegangen, unter anderem mit Mercedes Benz, König Pilsner, Bridgestone und Optiker Bode. Zudem kreiert Seckler die Bordmenüs für Air Berlin.

Begonnen hat die Geschichte der Sansibar 1978, als Herbert Seckler einen kleinen Strandkiosk an der Stelle, wo heute sein In-Treff steht, pachtete. Nach einem Brand Anfang der Achtziger musste er neu aufgebaut werden und entwickelte sich in der Folge immer mehr zum Prominenten-Treff, dem inzwischen sogar ein eigenes Buch mit Anekdoten bekannter Personen von Udo Lindenberg bis Wolfgang Joop gewidmet ist. (sc)

Chronik

1974 Herbert Seckler zieht nach Sylt
1982 Brand und Neubau

Adresse

Sansibar Inh. Herbert Seckler

Hörnumer Str. 80
25980 Sylt/OT Rantum

Telefon: 04651-964656
Fax: 04651-964647
Web: www.sansibar.de

Herbert Seckler ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
Umsatz: 18 Mio. Euro (2013)
Filialen: 1
Gegründet: 1974

Handelsregister:
Amtsgericht Flensburg HRA 1409 NI

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE134977656
Kreis: Nordfriesland
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Herbert Seckler (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sansibar Inh. Herbert Seckler

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro