Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schall Rüstungsindustrie aus Merzenich

Privat

Eigentümer

1956

Gründung

120

Mitarbeiter

M. Schall ist ein Unternehmen, das unter anderem Zelte und variable Raummodule herstellt. Abnehmer sind das Militär sowie Industrie- und Logistikfirmen. Zum Sortiment gehören:
  • Halbkabinen für Gabelstapler und andere Flurfahrzeuge
  • Mobile Arbeitsräume und Einsatzzelte
  • Mobile ABC-Schutzsysteme
  • Industriezelte sowie Party- und Veranstaltungszelte
  • Variable Raummodule und Sanitätseinrichtungen
  • Schutzkabinen und Beplanungen

Das Familienunternehmen hat seinen Hauptsitz in Merzenich im Kreis Düren in Nordrhein-Westfalen und verkauft seine Produkte auch außerhalb von Deutschland. M. Schall betreibt zwei Produktionsstätten, in Merzenich und in Girbelsrath. Beschäftigt werden dort etwa 120 Mitarbeiter.

Gegründet wurde die Firma im Jahr 1956 in Merzenich von Matthias Schall. Zu Beginn lag der Produktionsschwerpunkt auf Lkw-Planen und Veranstaltungszelten. Im Laufe der Zeit wurde das Sortiment erweitert und es gelang die Erschließung neuer Geschäftsfelder sowie die Hervorbringung mehrerer Patente. (jb)

Chronik

1956 Unternehmensgründung durch Matthias Schall

Adresse

M. Schall GmbH & Co. KG

Am Roßpfad 1-3
52399 Merzenich

Telefon: 02421-9755-0
Fax: 02421-9755-20
Web: www.mschall.de

Markus Schall ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1956

Handelsregister:
Amtsgericht Düren HRA 53
Amtsgericht Düren HRB 522

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE122283573
Kreis: Düren
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Schall Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
M. Schall GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro