Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Schmincke
Farbenhersteller aus Erkrath
Download Unternehmensprofil

> 71 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1881 Gründung

> Familien Eigentümer

H. Schmincke & Co. GmbH & Co. KG

Otto-Hahn-Str. 2

40699 Erkrath

Kreis: Mettmann

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211-2509-0

Fax: 0211-2509-461

Web: www.schmincke.de

Gesellschafter

Hesse Erkrath Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Wuppertal HRA 18832
Amtsgericht Wuppertal HRB 12671
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.587 Euro
Rechtsform:

UIN: DE121648649

Kontakte

Geschäftsführer
Nils Knappe
Schmincke ist eine international aufgestellte Firma für Herstellung und Vertrieb von Künstlerfarben.

Dabei ist man bei Schmincke auf ein Spitzenprogramm ausgerichtet, das weltweit höchste Anforderungen erfüllt. Es setzt sich aus verschiedenen Farbenvarianten und Zubehör zusammen und konzentriert sich auf die Schwerpunkte:
  • Acrylfarben
  • Aquarellfarben
  • Ölfarben
  • Pastell
  • Gouachefarben
  • Airbrushfarben
  • Pigmente und Bronzen
  • Linoldruckfarben
  • Hilfsmittel
  • Malkästen

Die meisten Farben von Schmincke unterscheiden sich von den meisten anderen Produkten durch einen zugesetzten Harzanteil, der für eine deutliche Qualitätssteigerung sorgt. Unter den Markennamen Mussini und Horadam werden Künstler-Harz-Ölfarben und Künstler-Aquarellfarben gefertigt.

Dabei gibt es sowohl Sonderfarben und Mischungen als auch ein standardisiertes Sortiment von Ölfarben ohne Harzanteil, die dann auch etwas preiswerter als die meisten anderen sind, aber immer noch als feinste Künstler-Ölfarben mit dem Namen Norma Professional verkauft werden.

Im östlich an Düsseldorf grenzenden Erkrath befindet sich der Stammsitz des Unternehmens mit der Farbenfertigung. Der Vertrieb in Deutschland läuft über den Fachhandel für Künstler- und Malereibedarf. Im Ausland gibt es Repräsentanten in siebzehn Ländern in Europa, Amerika und Asien. Außerdem besteht auch die Möglichkeit, die Schmincke-Erzeugnisse über deren eigenen Online-Shop zu beziehen.

Die beiden Schwager Josef Horadam und Hermann Schmincke arbeiteten als Farbenchemiker und suchten nach hochwertigen Rezepten für Künstler-Ölfarben als sie auf die Harz-Ölfarben-Rezepturen des Professors Cesare Mussini stießen. Die unterschieden sich schon von den meisten zu damaliger Zeit genutzten Farben wegen des Harzanteiles und der damit einhergehenden qualitativen Steigerung. Auf Basis von Mussinis Rezepturen eröffneten die beiden 1881 ihre eigene Firma zur Herstellung sehr guter Farben für Künstler.

Der Verlag Deutsche Standards Editionen hat Schmincke 2012 als Marke des Jahrhunderts in das gleichnamige Kompendium aufgenommen, wo sie als eine von rund 250 Leitmarken zwischen Klassikern wie Miele, Persil, 4711, Haribo, Mercedes und Duden steht. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Schmincke
Farbenhersteller aus Erkrath
sind DAW SE (Caparol), C. Kreul.


Suche Jobs von Schmincke
Farbenhersteller aus Erkrath

Chronik

1881 Unternehmensgründung durch Josef Horadam und Hermann Schmincke

Branchenzuordnung

20.30 Herstellung von Anstrichmitteln, Druckfarben und Kitten
wer-zu-wem Kategorie: Farbenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.94.109 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog