Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schöck Baustoffhersteller aus Baden-Baden

-

Eigentümer

1962

Gründung

500

Mitarbeiter

Schöck entwickelt und fertigt Baukomponenten und -systeme.

Eingesetzt werden die im Beton- ebenso wie im Mauerwerksbau. Das Hauptaugenmerk in der Entwicklung liegt bauphysikalischen, statischen und konstruktiven Aspekten. Die meisten Teile sind für Neubauten gedacht. Aber auch Sanierungen spielen eine Rolle. Dabei sind die Teile auf unterschiedliche Verwendungen ausgelegt. Die wichtigsten Produktgruppen bei Schöck sind:
  • Wärmedämmung
  • Schalldämmung
  • Bewehrungstechnik
  • Glasfaserbewehrung
  • Abschalungstechnik und
  • Balkonsysteme

Vielfach werden die bei Schöck hergestellten Erzeugnisse unter eigenen Markennamen auf den Markt gebracht. Isokorb, Combar und Novomur heißen die im Bereich der Wärmedämmung. Combar gibt es auch für die Glasfaserbewehrung und die Bewehrungstechnik, für die auch die Marke Bole steht. In der Schalldämmung laufen die Produkte unter Tronsole und Tromur.

Zu den Kunden des Bauteileherstellers gehören private Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. So hat Schöck schon für die technische Universität Berlin, das Max-Planck-Institut für Festkörperforschung, Edeka und IBM.

Produziert wird unter anderem am Hauptsitz in Baden-Baden. Zwei weitere Werke in Deutschland stehen in Essen und in Halle an der Saale. Dazu kommen auf internationaler Ebene Tochtergesellschaften in der Schweiz, Österreich, Großbritannien, Polen, Frankreich, den Niederlanden, Ungarn, Kanada und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Darüber hinaus werden die Erzeugnisse von Schöck in knapp zwanzig weitere, meist europäische Länder geliefert.

Eberhard Schöck gründet 1962 eine Firma zum Bau von Kellern für Fertighäuser. Schon bald darauf gehören komplette Bauten sowohl im Wohnungs- als auch im Industriebau zum Programm. Ab 1979 werden die Bauteile auch in der Schweiz ausgeliefert. Die Internationalisierung wird aber vor allem im neuen Jahrtausend vorangetrieben. (sc)

Chronik

Adresse

Schöck Bauteile GmbH

Vimbucher Str. 2
76534 Baden-Baden

Telefon: 07223-967-0
Fax: 07223-967-450
Web: www.schoeck.de

Harald Braasch (52)
Michael Schmitz (54)
Thomas Stürzl (55)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1962

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 200316

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.245.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811153017
Kreis: Baden-Baden
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Schöck Gruppe (de)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schöck Bauteile GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro