Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Scholl Grossküchentechnik Küchenhersteller aus Bad Marienberg

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

69

Mitarbeiter

Das mittelständische Unternehmen Scholl Großküchentechnik stellt Großküchengeräte für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung her. Der Schwerpunkt der Produktion liegt auf Erzeugnissen zum Warmhalten von Speisen und Getränken.

Der Vertrieb der von Scholl gefertigten Produkte auf dem nationalen und internationalen Markt erfolgt über den Großküchen-Fachhandel.

Das Unternehmen liefert weltweit, bisher vorwiegend nach Skandinavien, Island, China sowie in die Schweiz und USA. Zu den namhaften Kunden zählen unter anderem McDonalds, Ikea, Tchibo, Karstadt und Lufthansa.

1949 erfand der Offenbacher Fabrikant Gustav Scholl einen Tellerwärmer, den er noch im gleichen Jahr in Serienproduktion herstellte. Nach einem kurzzeitigen Umzug nach Frankfurt wurde der Standort 1960 nach Bad Marienberg im Westerwald verlagert. ()

Chronik

1949 Gegründet von Gustav Scholl
1960 Umzug nach Bad Marienberg im Westerwald

Adresse

Scholl Apparatebau GmbH & Co. KG

Zinhainer Weg 4
56470 Bad Marienberg

Telefon: 02661-9868-0
Fax: 02661-9868-38
Web: www.scholl-gastro.de

Klaus P. Scholl (74)
Margret Schilling-Scholl (65)
Markus Müller ()

Ehemalige:
Klaus P. Scholl ()
Margret Schilling-Scholl ()
Markus Müller ()
Stefanie Scholl ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 69 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Montabaur HRA 2169
Amtsgericht Montabaur HRB 1124

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE148556148
Kreis: Westerwaldkreis
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Scholl Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Scholl Apparatebau GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro