Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Session
Sonstige Einzelhandelsläden aus Walldorf
Download Unternehmensprofil

> 230 Mitarbeiter

> Umsatz: 15 Mio. Euro (2014)

> 1979 Gründung

> Familien Eigentümer

session GmbH & Co. KG

Wiesenstr. 2-6

69190 Walldorf

Kreis: Rhein-Neckar-Kreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 06227-603-0

Fax: 06227-603-90

Web: www.session.de

Gesellschafter

Udo Tschira
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRA 702307
Amtsgericht Mannheim HRB 706349
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE264375695

Kontakte

Geschäftsführer
Udo Tschira
Das Musikhaus Session offeriert vielfältige Instrumente.

Im Mittelpunkt des baden-württembergischen Unternehmens mit der Zentrale in Walldorf stehen Produkte für die Branchen Musik und Medien sowie Kultur. Überregionale Bekanntheit besteht durch das benachbarte ABB-Gelände mit Konzerträumen und Veranstaltungsreihen. Angeschlossen sind ein Café und Restaurant. Auch dient der Firmensitz als Veranstaltungsort für Konzerte sowie Workshops. Es handelt sich um eines der fünf bedeutendsten Musikhäuser innerhalb Deutschlands.

Offeriert werden Gitarren und Tasteninstrumente sowie Drums und Mikrofone. Bässe und Blasinstrumente sowie Noten und Zubehör vervollständigen das Programm. Zudem gibt es Produkte für DJs wie Mixer und Lichtelemente sowie Recording-Produkte.

Filialen befinden sich in Schwabbach und Gaggenau sowie Heidelberg.
In Frankfurt ist das Zentrallager von neuntausend Quadratmeter ansässig.

Zum Unternehmen gehört die Firma Session Pro am gleichen Standort. Kernkompetenzen sind Veranstaltungstechniken für Firmen-Events und Großveranstaltungen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1979 durch Harry Schubkegel gemeinsam mit seinen zwei Freunden. Ziel war es, ein Musikerwohnzimmer mit Kaffeeausschank zum gemeinsamen Jammen zu etablieren. Drei Jahre später erfolgte der Umzug in größere Räumlichkeiten und das Sortiment wurde ausgeweitet. 1988 entstand die Firma Session Pro für Veranstaltungstechniken. 2009 erfolgte der Verkauf an Udo Schira als den heutigen Teilhaber. Unter dessen Leitung wurden Kleinfilialen eröffnet. Mit dazu kam im gleichen Jahr das Traditions-Musikaliengeschäft Schmidt. 2010 wurde in ein Zentrallager sowie ein Logistikzentrum am Standort Frankfurt investiert. 2012 entstand die heutige Firmenzentrale. (fi)


Suche Jobs von Session
Sonstige Einzelhandelsläden aus Walldorf

Chronik

1979 Harry Schubkege gründet Session
2009 Verkauf an Udo Tschira
2011 Übernahme von Guitars and Drums in Osnabrück
2012 Neue Firmenzentrale in Walldorf

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sonstige Einzelhandelsläden

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Udo Tschira)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 52.3.228.47 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog