Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Signet Wohnmöbel
Möbelindustrie aus Hochstadt am Main
Download Unternehmensprofil

> 65 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1995 Gründung

> Familien Eigentümer

Signet Wohnmöbel GmbH

Bayernstr. 9

96272 Hochstadt am Main

Kreis: Lichtenfels

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09574-65470-0

Fax: 09574-65470-11

Web: www.signet-moebel.de

Gesellschafter

Thomas Schlosser
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coburg HRB 6372
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 200.002 Euro
Rechtsform:

UIN: DE251880631

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas C.. Schlosser
Die Firma Signet ist renommiert für Relaxmöbel.

Im Zentrum des mittelständischen Familienunternehmens aus Bayern mit Sitz in Hochstadt am Main stehen Möbel zum Sitzen und Liegen sowie Schlafen und Wohnen. Abgerundet wird das Portfolio von Objektprodukten. Markenzeichen sind die so genannten 'bewegenden Formen'. Als Ausstellungsräume dient die Schuhfabrik Burgkunstadt. Vertrieben werden die Lösungen über den Fachhandel.

Bei den Polstern werden unterschiedlichste Materialien wie Leder und Stoff oder Lammfell eingesetzt.
Unterteilt sind die Kollektionen nach Funktionen. Zur Wahl stehen vielfältige Schlafsofas inklusive von Elementgruppen, die sich zum Schlafen umfunktionieren lassen. Die Modelle haben jeweils Namen wie Funky oder Good Life. Zudem werden modulare Systeme wie Blues oder Tropic zum Kombinieren angeboten.
Im Bereich Liegen sowie Sessel gibt es vielseitige Designs und Farben. Das Programm umfasst von Clou über Gin bis zu Samba oder Josh.

Die Sitzmöbel stehen als hohe Kissen wie Zapallo sowie Würfel wie Bono oder rund wie Balloon in vielen Farben bereit. Als Abstellmöglichkeiten gibt es Tische in unterschiedlichsten Formen wie Club Open oder Moon. Abgerundet wird die Leistungspalette von Accessoires wie Kissen oder einer Stau-Box sowie einer Baumwollauflage.

Gegründet wurde der Betrieb vor rund zwanzig Jahren um 1995 von Gerald Klimke und Ehefrau Carola. Ziel war die Entwicklung von Designmöbelstücken. Begründet wurde der Geschäftserfolg des damaligen Zweimannbetriebs durch die Entwicklung eines Sofas. (fi)


Suche Jobs von Signet Wohnmöbel
Möbelindustrie aus Hochstadt am Main

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Möbelindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.89.87.12 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog