Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Siko Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Buchenbach

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Siko ist ein Unternehmen, das sich auf rotative und lineare Messsysteme, Stellantriebe und individuell programmierbare Displays für den gesamten Maschinenbau spezialisiert hat. Das Familienunternehmen entwickelt diese Produkte und stellt sie selbst her.

Das Produktsortiment umfasst magnetische Winkel- und Längenmesssysteme, wie Sensoren, Magnetbänder, Magnetringe und Messanzeigen. Darüber hinaus bietet Siko Drehgeber, Positionsanzeigen und Seilzuggeber. Vervollständigt wird das Spektrum durch Stellantriebe.

Der Ursprung des Unternehmens liegt in den 1960er Jahren. 1963 gründete Günther Wandres die Firma. Zunächst stand die Entwicklung und Fertigung von Handrädern mit analogen Positionsanzeigen im Mittelpunkt. 1976 führte das Unternehmen erstmals digitale Positionsanzeigen auf dem Markt ein. Mit diesem Produkt ist Siko heute Weltmarktführer.

Im Jahr 1980 gründete Siko die Tochtergesellschaft Siko Products in den USA. Zwei Jahre später stellte Siko den ersten optoelektronischen Hohlwellengeber vor. Es folgten weitere unterschiedliche elektronische Messwertgeber und Messanzeigen.

1990 wurden zusätzlich zum magnetischen Messprinzip lineare Messsysteme eingesetzt und auf dem Markt eingeführt. Hinzu kamen im Jahr 1992 Seilzuggeber mit verschiedenen Seillängen und flexibler Geberauswahl. Ein Jahr später begann das Unternehmen mit der eigenen Magnetbandfertigung.

2001 startete die Firma Siko mit der neuen Produktlinie Driveline das Zeitalter der Automatisierung. So führte sie Lösungen für die automatisierte Achsverstellung ein. In den anschließenden Jahren begann das Unternehmen vermehrt zu expandieren. Nachdem 2001 die Tochtergesellschaft Siko Italia in Mailand gegründet wurde, kam zwei Jahre später Siko Mess- und Positioniersysteme in der Schweiz hinzu. Seit 2005 besteht zudem eine Tochtergesellschaft im chinesischen Shanghai.

Angesiedelt ist das Unternehmen im baden-württembergischen Buchenbach. Die Gemeinde befindet sich im Südschwarzwald. Heute ist die Firma in mehr als 30 Ländern durch unabhängige Handelsvertretungen und Tochtergesellschaften präsent. (tl)

Chronik

Adresse

SIKO GmbH

Weihermattenweg 2-6
79256 Buchenbach

Telefon: 07661-394-0
Fax: 07661-394-388
Web: www.siko.de

Horst Wandres (59)
Sven Wischnewski (39)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 1516

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 370.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE142209249
Kreis: Breisgau-Hochschwarzwald
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Wandres Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
SIKO GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro