Sodawerk Staßfurt
Chemieunternehmen aus Staßfurt
Download Unternehmensprofil

> 334 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1882 Gründung

CIECH Soda Deutschland GmbH & Co. KG

An der Löderburger Bahn 4a

39418 Staßfurt

Kreis: Salzlandkreis

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 03925-2633-01

Fax: 03925-6230-39

Web: ciechgroup.com

Gesellschafter

Ciech-Gruppe (Polen)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRA 21598
Amtsgericht Stendal HRB 106638
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 127.823 Euro
Rechtsform:

UIN:

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 5.155 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Frank Pommerenke
Anna Kozicka-Jakubowska
Das Sodawerk in Staßfurt ist ein traditionsreiches Unternehmen, welches seit 120 Jahren die lokalen Steinsalz- und Kalksteinvorkommen für die Sodaproduktion nutzt.

Gegründet wurde das Unternehmen 1883 von Aktiengesellschaft der Chemischen Fabrik Magdeburg-Buckau. Seit 2007 gehört es zum polnischen Ciech Konzern. ()


Suche Jobs von Sodawerk Staßfurt
Chemieunternehmen aus Staßfurt

Chronik

1882 Gegründet durch die Chemische Fabrik Magdeburg-Buckau AG
1883 Beginn der Sodaproduktion nach dem Ammoniak-Soda-Verfahren
1921 Übernahme durch Th. Goldschmidt AG in Essen
1953 VEB Sodawerk Fred Oelßner Staßfurt
1991 Übernahme durch die dänische Lars Christensen A/S
1995 Übernahme durch die BVT-Finanz-Gruppe
2007 Übernahme durch Ciech

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemieunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.236.187.155 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog