Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Sony Mobile Communications Telekommunikationshersteller aus Düsseldorf

Konzern

Eigentümer

-

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Sony Mobile Communications ist ein Hersteller von Mobiltelefonen und ein Joint-Venture Unternehmen der Firmen Sony Corporation und LM Ericsson.

Das Unternehmen tritt als schwedische Aktiengesellschaft mit Sitz in London in Erscheinung. Der Technologiskonzern Sony und das Telekommunikations- und Rüstungsunternehmen Ericsson schlossen sich 2001 zusammen, um ihre damals kriselnden Mobiltelefon-Geschäftsbereiche weltweit zum Erfolg zu führen.

Handys von Sony Ericsson sollen durch ihre Entertainment-Funktionen auf dem Markt hervorstechen. Es handelt sich hierbei um Spiele, Kamera-, Video-, Musik- oder Internet-Funktionen. Im Gegensatz zu Mitbewerbern wie Nokia oder Motorola wird zudem bei Geräten mit erweiterbarem Speicher das Sony-eigene Format namens Memory Stick eingesetzt. Mit diesen Handys konnten erstmals im Jahr 2003 Gewinne erwirtschaftet werden. (jb)

Suche Jobs von Sony Mobile Communications Telekommunikationshersteller aus Düsseldorf

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Motorola.

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Telekommunikationshersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Sony)


Adresse

Sony Mobile Communications
International AB ZNL Deutschland
Bennigsen-Platz 1
40474 Düsseldorf

Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0211-993-342020

Web: www.sonymobile.com

Kontakte

Vorstand
Kurt Stefan Andersson
Tracy Ann-Elisabeth Weichselbaumer
Malin Cecilia Boultwood
Shugo Yamaguchi

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Sony (Japan)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Sony Corporation
WKN: 853687 (SON1)
ISIN: JP3435000009

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf HRB 69091

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.000 Euro
Rechtsform:
UIN: