Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Spindler Kartonagen
Verpackungsindustrie aus Tettau
Download Unternehmensprofil

> 50 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1927 Gründung

> Familien Eigentümer

Spindler Kartonagen GmbH & Co. KG

Hauptstr. 12-14

96355 Tettau

Kreis: Kronach

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09269-9908-0

Fax: 09269-9908-30

Web: www.spindler-kartonagen.de

Gesellschafter

Spindler Tettau Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coburg HRA 1557
Amtsgericht Coburg HRB 3271
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE133052662

Kontakte

Geschäftsführer
Johanna Spindler
Reinhard Spindler
Die Firma Spindler-Kartonagen entwickelt Luxusverpackungen.

Im Zentrum des bayerischen Familienunternehmens mit Sitz in Tettau steht die Entwicklung von Kartonagen im Full-Service. Entwickelt werden von Premiumprodukten bis zu Faltschachteln. Darüber hinaus umfasst der Tätigkeitskreis auch komplette Spiele und Geschenkkartons. Abgerundet wird das Portfolio von Werbemitteln und Geschenkkartons. Zur Leistungsfähigkeit gehören Musterfertigungen und der eigene Werkzeugbau sowie die Betreuung des Drucks.

Im Bereich von Luxusverpackungen stehen ausgefütterte Kartons in vielfältigen Ausführungen und Farben zur Wahl. Überzogene Feinkartonagen gibt es mit diversen Einlagen. Ein weiteres Geschäftsfeld sind Rohkartonagen und Stanzverpackungen sowie Faltschachteln. Auch sind Klarsichtverpackungen auf den Schutz vielseitiger Produkte wie Briefkarten oder Gläser ausgerichtet. Außerdem werden Spiele hergestellt wie Zauberhafte Verwandlung oder Städteturnier sowie Jetzt komm ich.

Produziert wird hauptsächlich auf vollautomatischen Anlagen. Möglich sind sowohl kleine Serien als auch große Stückzahlen. Das Spektrum an Veredelungen erstreckt sich von Heißfolienprägungen über das Stanzen bis zum Überziehen oder der Klarsicht-Verarbeitung.

Als Referenzen sind Auftraggeber wie die bekannten Confiserien Läderach und Lauenstein aufgeführt sowie die Firmen Alfa Team oder Riedl Art Design.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1927 durch Wilhelm Spindler. Anfänglich wurden Verpackungen für Gläser und Porzellan entwickelt. 1947 brannte die Betriebsstätte ab und es erfolgte 1948 der Bezug neuer Räumlichkeiten. Ab 1952 erweiterte sich das Geschäftsfeld auf Klarsichtverpackungen. Seit 2001 ist die dritte Generation in der Leitung vertreten. (fi)


Suche Jobs von Spindler Kartonagen
Verpackungsindustrie aus Tettau

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.239.172.52 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog