Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stadtwerke Dinslaken Versorger & Stadtwerke aus Dinslaken

Kommunal

Eigentümer

1903

Gründung

334

Mitarbeiter

Die Stadtwerke Dinslaken sind ein hauptsächlich regional agierendes Wasser- und Energieversorgungsunternehmen.

Zum Versorgungsgebiet gehören rund fünfzig Städte. Dabei setzt sich der Kundenstamm neben Privathaushalten auch aus kommunalen, gewerblichen und industriellen Betrieben zusammen. Die Kompetenzschwerpunkte liegen auf der Versorgung mit:
  • Strom
  • Erdgas
  • Fernwärme
  • Kälte
  • Naturenergie und
  • Trinkwasser

Strom wird durch Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung gewonnen. Industrieabwärme und Wärme aus der Kraft-Wärme-Kopplung von Kraftwerken wird zu Heizwärme umgewandelt. Ebenso wird aus Abwärme auch Kälte gewonnen und zur Klimatisierung von Räumen genutzt.

Das Unternehmen verfügt über ein eigenes Stromleitungsnetz von 775 Kilometern, ein Gasnetz von gut 175 Kilometern und ein Wasserversorgungsnetz von rund 250 Kilometern Länge.

Zum Konzern gehören mehrere Tochtergesellschaften und Beteiligungen, die jeweils einzelne Leistungsbereiche abdecken. Das sind die Wasserwerke Dinslaken, der Fernwärmeverbund Niederrhein FVN, die Dinslakener Telekommmunikationsgesellschaft DINKOMM, Wep Wärme-, Energie- und Prozesstechnik sowie die Fernwärmeversorgung Niederrhein.

Neben der Hauptniederlassung in Dinslaken gibt es weitere fünfzehn Standorte im Ruhrgebiet und am Niederrhein, an denen das Unternehmen vertreten ist. Auch über Partnergesellschaften sind die Dinslakener Stadtwerke mit modernen Wärmeerzeugungsanlagen im gesamten Bundesgebiet aktiv.

2011 haben sich sieben kommunale Unternehmen aus dem Ruhrgebiet zu einem Stadtwerke-Konsortium unter dem Namen STEAG zusammengeschlossen. Diese sind die Stadtwerke Duisburg AG, Dortmunder Stadtwerke AG, Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH, Stadtwerke Bochum GmbH, Stadtwerke Essen AG, Stadtwerke Dinslaken GmbH, Energieversorgung Oberhausen AG. (sc)

Chronik

Adresse

Stadtwerke Dinslaken GmbH

Gerhard-Malina-Str. 1
46537 Dinslaken

Telefon: 02064-605-0
Fax: 02064-605-129
Web: www.stadtwerke-dinslaken.de

Dr. Thomas Götz (64)
Stefan Krämer (52)
Josef Kremer (49)

Ehemalige:
Dr. Thomas Götz ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 334 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1903

Handelsregister:
Amtsgericht Duisburg HRB 9633

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE119060602
Kreis: Wesel
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Stadt Dinslaken (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Stadtwerke Dinslaken GmbH

Für Nutzer mit Zugang
29,00 Euro statt 39,00 Euro