Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Steinreich
Freizeitparks & Attraktionen aus Pirna
Download Unternehmensprofil

> 5 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 2013 Gründung

SteinReich Touristik und Beratung GmbH

Lohmener Str. 11

01796 Pirna

Kreis: Sächsische Schweiz Osterzgeb.

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 035975-843396

Fax: 035975-849961

Web: www.steinreich-sachsen.de

Gesellschafter

Familie Trepte
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Dresden HRB 9675
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE164751501

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz %RANKING% von %GESAMTRANKING%

Kontakte

Geschäftsführer
Karen Trepte
Stephan Trepte
Die Firma SteinReich Touristik und Beratung offeriert eine Freizeit-Erlebniswelt.

Im Fokus des Familienunternehmens aus Sachsen mit Sitz in Pirna steht ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten für Kinder und Erwachsene. Das Angebot setzt sich aus regionaler Sachkunde und Geschichtserfahrung zusammen. Angeschlossen ist das Restaurant Steinbeißer. Hier werden tschechische Spezialitäten wie böhmische Knödel serviert. Die Saison beginnt jeweils am Osterwochenende. Zu den Highlights zählen der Kürbisschnitz-Wettbewerb oder Halloween sowie ein Märchen-Markt. Auch erfolgt jeweils am zweiten Advent ein Weihnachtsmarkt mit Glühweinständen.

Jährlich besuchen maximal 25.000 Besucher die Anlage.
Integriert ist ein Museum. Erfahren werden können wahre Begebenheiten bezüglich der Sächsischen Schweiz inklusive Märchen und Sagen oder Geschichten.
Auf Wunsch werden Kindergeburtstage und Familienfeiern organisiert. Möglich ist es, das Gelände für eine Veranstaltung zu mieten. Zudem finden Angebote für Pädagogen als Weiterbildungsmaßnahmen statt.

Angeschlossen ist ein Restaurant. Betont wird die Einrichtung analog Omas alter Stube mit verschiedenen Stühlen und Tassenlampen sowie nostalgischer Tischwäsche. Sämtliche Speisen inklusive des Ketchups entstammen der eigenen Produktion.

Nach einer längeren Planungsphase erfolgte Mitte 2012 der Spatenstich durch Karen Trepte gemeinsam mit ihrem Bruder Stephan. Eröffnet wurde die Erlebniswelt im März 2013. Die Auszeichnung als Nationalparkpartner sowie als eine familienfreundliche Einrichtung erfolgte 2014. Im gleichen Jahr wurde das Museum eingeweiht. Seit dem Winter 2016 gibt es auch Öffnungszeiten während der kalten Jahreszeit. 2018 wurde der Adelie-Preis verliehen. (fi)


Suche Jobs von Steinreich
Freizeitparks & Attraktionen aus Pirna

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Freizeitparks & Attraktionen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.235.155 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog