Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Stricker Handbikes
Fahrradhersteller aus Bühl
Download Unternehmensprofil

> 33 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1989 Gründung

> Familien Eigentümer

R & E Stricker Reha-Entwicklungen GmbH

Klotzbergstr. 64

77815 Bühl

Kreis: Rastatt

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07223-72510

Fax: 07223-74947

Web: www.stricker-handbikes.de

Gesellschafter

Familie Stricker
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 210995
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE187257005

Kontakte

Geschäftsführer
Edgar Stricker
Cornelia Klingel-Stricker
Die Firma Stricker ist weltweit renommiert für Handbikes.

Kernkompetenzen des Unternehmens aus Baden-Württemberg mit Sitz in Bühl sind die Konstruktion und Fertigung von Handbikes und somit Fahrradkonstruktionen für Rollstuhlfahrer. Der Vertrieb läuft unter der Marke Stricker. Betont werden die kompakten Lösungen und vielen Modellvarianten. Durch das Adaptersystem mit Klemmleisten können die jeweiligen Rollstühltypen ohne Umbau am Rad angebracht und per Hand betrieben werden. Möglich ist die Zuschaltung eines Elektroantriebs.

Unterteilt ist das Angebot in drei Sortimente.
Im Bereich der manuellen Handbikes gibt es die City Reihe in verschiedenen Ausführungen wie Tetra und Kid oder Compact. Als elektrische Zuggeräte stehen als Lösungen die Reihen Lipo Lomo und Electrodrive bereit.
Als Hybrid-Produkte werden die beiden Varianten Lipo Smart und Neodrives angeboten.
Die Komplett-Systeme erstrecken sich von Lupo bis Puma & Jaguar. Insbesondere die Ausführung Lupo 26 ist auch für Rennen tauglich.
Ergänzt wird das Leistungsspektrum von der Lomo Reihe mit einem dritten Rad als handliche Alternative für Flugreisen. Zudem ermöglicht ein Gepäckträger das Shoppen.

Vertretungen sind in mehr als 30 Ländern auf weltweiter Basis etabliert. In Deutschland gibt es ein Netz an Außendienstmitarbeitern von Potsdam über Kleinmachnow bis Maithenbeth.

Erstmals entwickelt wurde ein Gefährt, das dem Handbike ähnlich ist, bereits 1655 von Stephan Farfler. Reinhold sowie Edgar Stricker zählten im Jahre 1989 als erste Anbieter auf kommerzieller Basis von Adaptivbikes in Nordamerika. (fi)


Suche Jobs von Stricker Handbikes
Fahrradhersteller aus Bühl

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fahrradhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.233.229.90 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog